-- Anzeige --

Technik-Studie: Audi fährt Urban Concept auf die IAA

Das Audi Urban Concept hat eine ultraleichte Kohlefaser-Karosserie und einen E-Antrieb.
© Foto: Audi

Das Urban Concept, das auf der IAA Publikumspremiere feiern wird, bringt weniger als 500 Kilogramm auf die Waage. Die zweisitzige Kohlefaser-Studie wird elektrisch angetrieben.


Datum:
10.08.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Leicht und schlank - die neue Elektro-Technikstudie von Audi hat vor allem ein Ziel: auf so viel Ballast wie möglich zu verzichten und am Ende eine gute Figur zu machen. Und das hat sie dank den Ingenieuren aus Ingolstadt auch erreicht.

Das Urban Concept, das auf der IAA (15. bis 25. September) Publikumspremiere feiern wird, sieht sportlich leicht aus und bringt weniger als 500 Kilogramm auf die Waage. Die langgezogene und schmale Zigarren-Karosserie aus Kohlenstofffaser-verstärktem Kunststoff bietet zwei Personen leicht hintereinander versetzt einen tiefliegenden Sitzplatz. Die großen 21-Zoll-Räder sind freistehend und werden nur von Schutzblechen ummantelt.

In das Innere der Elektrostudie gelangt man über eine sich nach hinten öffnende Schiebetür, wie beim früheren Messerschmitt Kabinenroller. Auch das Kuppeldach ist beweglich und lässt sich nach hinten öffnen. Die Reichweite des elektrisch betriebenen 1+1-Sitzers mit Lithium-Ionen-Batterie soll 50 bis 60 Kilometer betragen. (mid/sta)


Audi Urban Concept

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.