-- Anzeige --

Traditionsstandort: Porsche Zentrum München in neuem Glanz

Trotz des Umbaus in der typischen Markenarchitektur blieb der Charakter des Porsche Zentrums München erhalten.
© Foto: Mahag

Nach elfmonatigem Um- und Ausbau verfügt der Traditionsbetrieb im Herzen Münchens über ein deutlich vergrößertes Platzangebot für Serviceleistungen.


Datum:
25.11.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Mahag hat den Um- und Ausbau des Porsche Zentrums München abgeschlossen. Nach der Fertigstellung der neuen Fassade im Sommer wurde im Herbst die Erweiterung des Werkstattbereichs vollendet. Dieser verfüge jetzt über ein deutlich vergrößertes Platzangebot und zehn zusätzliche Arbeitsplätze, erklärte Martin Stummer, Geschäftsführer des Porsche Zentrum München, anlässlich der offiziellen Neueröffnung in der vergangenen Woche.

"Das Porsche Zentrum München ist nach der Erweiterung mit 26 Standard-Arbeitsplätzen und sechs Diagnose-Arbeitsplätzen das Porsche Zentrum mit der größten Anzahl an Servicearbeitsplätzen deutschlandweit", betonte Stummer. Zusätzlich seien nun alle Möglichkeiten für eine moderne Karosserie-Unfallinstandsetzung vorhanden. Auch habe das Unternehmen das Räderlager deutlich vergrößert.

Neben Werkstatt und Fassade wurde auch der Innenbereich modernisiert. Dort wurde zum Beispiel ein LED-Lichtkonzept installiert. Laut Stummer sollte der Charakter des Autohauses grundsätzlich erhalten bleiben. Der Standort in der Schleibingerstraße 8 sei schließlich einer der ältesten Porsche-Betriebe in Deutschland. Der erste Händlervertrag mit dem Stuttgarter Sportwagenhersteller wurde bereits 1950 unterzeichnet.

Insgesamt dauerten die Bauarbeiten elf Monate, das Investitionsvolumen betrug rund 2,5 Millionen Euro. "Nach dem Umbau ist das Porsche Zentrum München für alle zukünftigen Herausforderungen bestens gewappnet", so Stummer. (rp)

Daten und Fakten zum neuen Porsche Zentrum München

  • Baubeginn: 30. September 2013
  • Fertigstellung: 31. August 2014
  • Betreiber: Mahag Sportwagen-Zentrum GmbH
  • Planungsbüro: Tucher Beratende Ingenieure Projektmanagement GmbH
  • Investitionsvolumen: ca. 2,5 Millionen Euro
  • Ausstellungsfläche: 3.138 Quadratmeter
  • Fläche Werkstatt: 2.160 Quadratmeter
  • Fläche Lager: 1.664 Quadratmeter
  • Fläche Verwaltung: 450 Quadratmeter
  • Fläche Nebenraum: 667 Quadratmeter
  • Werkstattarbeitsplätze: 26 Standard Arbeitsplätze / sechs Diagnose Arbeitsplätze / zwei Direktannahmen
  • Mitarbeiter: 66, davon 9 Auszubildende
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.