-- Anzeige --

Verband: Mehr Azubis im Kfz-Gewerbe

Das Kfz-Gewerbe hat weiterhin eine große Anziehungskraft auf jungen Menschen.
© Foto: ZDK

Eine Ausbildung in den deutschen Autohäusern und Werkstätten bleibt für junge Menschen attraktiv. Das zeigen aktuelle Zahlen des Branchenverbands ZDK.


Datum:
02.02.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Kfz-Gewerbe hat seinen Stellenwert als eine der größten Ausbildungsbranchen in Deutschland gefestigt. Wie der ZDK jetzt mitteilte, haben Autohäuser und Werkstätten im Ausbildungsjahr 2014 wieder mehr neue Verträge abgeschlossen. Bundesweit wurden demnach zum 30. September fast 27.000 Lehrlingsstellen neu besetzt. Das waren vier Prozent mehr als 2013. Dagegen habe der gesamte duale Ausbildungsbereich im Vergleich zum Vorjahr einen erneuten Rückgang an Ausbildungsplätzen von fast zwei Prozent verzeichnet.

Der Ausbildungsberuf "Kfz-Mechatroniker" erreichte laut Verband mit 20.200 neuen Nachwuchskräften einen Zuwachs von fast 4,7 Prozent an neu abgeschlossenen Verträgen. Im Bereich "Fahrzeuglackierer" gab es rund 2.400 neue Ausbildungsverhältnisse, das waren etwa 5,4 Prozent mehr als im Jahr davor. Auch der "Automobilkaufmann" konnte ein Plus von fast zehn Prozent verbuchen (4.400 Verträge).

ZDK-Geschäftsführerin Birgit Behrens begründete die starke Nachfrage mit dem hohen Ausbildungsniveaus der Autoberufe. So sei der "Kfz-Mechatroniker" 2013 neu aufgestellt worden, auch der "Automobilkaufmann" befinde sich in einer Neuordnung. Zudem würden die guten Karrieremöglichkeiten in der Branche und die umfassenden Kommunikationsmaßnahmen der Initiative "AutoBerufe – Mach Deinen Weg!" den positiven Trend fördern. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.