-- Anzeige --

Vertriebsnetz: Porsche-Händler bleiben auf Modernisierungskurs

Die Porsche-Händler investierten zuletzt rund 200 Millionen Euro in die Erweiterung und Erneuerung einer Vielzahl von Standorten.
© Foto: Porsche-Zentrum Bielefeld

Die 200 Millionen Euro schwere Handelsoffensive des Sportwagenherstellers geht weiter. In Bielefeld und Würzburg gab es die ersten Neueröffnungen in diesem Jahr.

-- Anzeige --

Porsche treibt mit seinen Handelspartnern die Modernisierung des deutschen Vertriebsnetzes voran. Wie der Sportwagenbauer am Montag mitteilte, investieren die Händler rund 200 Millionen Euro in die Erweiterung und Erneuerung einer Vielzahl von Porsche-Zentren. Zuletzt seien etwa rund 5,3 Millionen Euro bzw. 7,1 Millionen Euro in die Neubauten der Autohäuser in Bielefeld und Würzburg geflossen, hieß es.

Laut Porsche Deutschland-Chef Klaus Zellmer spiegeln die Modernisierungen das Wachstum der Marke im Heimatmarkt wider: "Vergangenes Jahr haben sich nahezu 24.000 Kunden für ein Modell aus unserem Hause entschieden und damit mehr als je zuvor." Dadurch habe sich auch das Serviceaufkommen erhöht. "Um unseren Kunden stets den besten Service zu bieten, ist die Modernisierung und Erweiterung der Porsche-Zentren ein wichtiger Bestandteil unserer Wachstumsstrategie", so Zellmer.

Aktuell laufen weitere Baumaßnahmen. So ist die Eröffnung des neuen Porsche Zentrum Hamburg Nord-West für Ende Februar geplant. Weitere Zentren sollen im Frühjahr wiedereröffnet werden. (se)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.