-- Anzeige --

Werkstattportal: Autobutler.de zieht positive Bilanz

Autobutler-Deutschlandchef Almir Hajdarpasic ist mit der Entwicklung des Online-Werkstatt-Portals zufrieden.
© Foto: Autobutler.de

Seit einem Jahr ist das Online-Portal für Wartungs- und Reparaturaufträge auf dem deutschen Markt und zieht eine positive Bilanz.


Datum:
08.05.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Autobutler.de ist mit dem ersten Geschäftsjahr zufrieden. Im März 2014 startete das Werkstattportal mit fünf Mitarbeitern und 300 Werkstätten. Heute sind 2.600 Werkstätten bei der Plattform aktiv. Neuester Werkstattpartner ist seit Kurzem Vergölst mit rund 200 Meisterbetrieben in Deutschland.

"Inzwischen erzielen die registrierten Werkstätten pro unterbreitetem Angebot signifikante Umsätze und haben das Internet als Ort der Neukundengewinnung für sich erkannt", teilte Deutschland-Geschäftsleiter Almir Hajdarpasic jetzt mit. "Uns ist bewusst, dass der Markt der Werstatt-Portale noch in den Kinderschuhen steckt. Aber Beispiele in anderen Branchen haben gezeigt, dass Service- und E-Commerce-Bereiche immer mehr an Bedeutung gewinnen. Täglich wächst die Anzahl unserer Kunden - und somit Unternehmen."

Das Unternehmen setzt auch auf die Expansion in anderen Ländern. "Auf diesem Weg wollen wir weiter voranschreiten", sagte Hajdarpasic. "Natürlich braucht es eine gewisse Zeit, eine Firma und Marke bekannt und erfolgreich zu machen, doch wir sind auf einem guten Weg."

Autobutler fungiert bei Reparatur- und Serviceleistungen als Mittler zwischen Kfz-Werkstätten und Autobesitzern. Kfz-Besitzer, die mit Service- und Reparaturanfragen auf der Suche nach der richtigen Werkstatt in ihrer Nähe sind, erhalten über das Portal drei Angebote unabhängiger Werkstätten. So kann der Autobesitzer den für ihn und seine Anfrage passenden Anbieter mit wenigen Mausklicks finden und auswählen. Werkstätten, die sich in Deutschland auf Autobutler registrieren lassen, werden in Kooperation mit der TÜV Nord Group regelmäßig stichprobenartig geprüft. (asp)   

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.