-- Anzeige --

Young Business Day 2015: Berlin, Berlin, wir tagen in Berlin

Beim zweiten Young Business Day von AUTOHAUS ging es für die Nachwuchsführungskräfte in der Hauptstadt um kreative Denkanstöße fürs Tagesgeschäft und Networking.
© Foto: Patrick Neumann

Beim zweiten Young Business Day von AUTOHAUS ging es für die Nachwuchsführungskräfte in der Hauptstadt um kreative Denkanstöße fürs Tagesgeschäft und Networking.


Datum:
17.07.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Von Patrick Neumann

Berlin ist immer eine Reise wert. Getreu nach diesem Motto hat am Donnerstag der zweite Young Business Day von AUTOHAUS stattgefunden. Gaben die Nachwuchsführungskräfte aus Deutschland und Österreich bei der Erstauflage noch München als Zielort ins Navi ein, ging es dieses Mal in die Hauptstadt. Eine Destination mit viel kreativem Flair, ideal also für dieses Event-Format. Denn nach dem Startschuss am Kurfürstendamm machten sich die Teams "Bank11", "K-Team" (Kroschke) und "Mobile.de" in ihren Fahrzeugen auf zu den vier Top-Locations – der Audi City Berlin, dem BMW Haus am Kurfürstendamm, der Classic Remise Berlin und dem DRIVE. Volkswagen Group Forum.

Dort erhielten die Chefs von morgen in den Workshops dann konkrete Denkanstöße zum Thema Digitalisierung sowie Persönlichkeitsentwicklung und Mitarbeiterführung. So zeigte Alexios Seibt von der Beratungsgesellschaft Arthur D. Little auf, wie künftig die Digitalisierung die Autohandelsbranche nachhaltig verändern könnte. Ferner informierte Tanja Hufschmidt vom Datengiganten Google über das aktuelle Informationsverhalten der Autokäufer und präsentierte Ideen für die digitale Händlerstrategie.

Doch auch im Zeitalter der Digitalisierung kommt es darauf an, die eigene Mannschaft in den Kfz-Betrieben mitzunehmen. Stichwort Kommunikation. Welche Ansätze es hier gibt und wie man zielführend kommuniziert, das vermittelte Axel Hager von Pawlik anschaulich in seinem Workshop. Sein Ansatz: weg vom Frontalunterricht, ran ans Flipchart. Eine Darstellungsform, die auch Thomas Ebrahim von Raycon International wählte – mit seinem Thema "Führerschein für Führungskräfte" riss er die Teilnehmer mit.

Beim entspannten Abendessen auf einem Restaurant-Schiff und bei Elektroklängen in einem angesagten Berliner Club blieb dann für die Teilnehmer noch genug Zeit, über die Themen des Tages und die jeweiligen Herausforderungen in den Betrieben zu diskutieren.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in AUTOHAUS 16/2015, das am 10. August erscheint.

Impressionen gibt es in der Bildergalerie unten sowie auf der AUTOHAUS-Facebook-Seite: www.facebook.com/AUTOHAUSonline


AUTOHAUS Young Business Day 2015

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.