250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

AUTOHAUS BankenMonitor: Autobanken im Aufwind

AUTOHAUS BankenMonitor
Autobanken im Aufwind
Als Gesamtsieger in allen 34 Einzelkriterien setzte sich in diesem Jahr die Mercedes-Benz Bank für die Marke Smart durch.
© Foto: Jörg Schwieder/AUTOHAUS
Zum Themenspecial AUTOHAUS BankenMonitor

Die Zufriedenheit der Händler mit den Autobanken ist weiter gestiegen. Als Gesamtsieger in allen 34 Einzelkriterien setzte sich beim AUTOHAUS BankenMonitor die Mercedes-Benz Bank durch.

Die Zufriedenheit der Händler mit den Autobanken ist weiter gestiegen. Laut dem aktuellen AUTOHAUS BankenMonitor, den das Fachmagazin gemeinsam mit dem Marktforschungsunternehmen puls erhebt, bewerteten die Autohäuser die Herstellerbanken insgesamt mit der Note 2,31 (2010: 2,46), die freien Autobanken mit 2,23 (2010: 2,34).

Als Gesamtsieger in allen 34 Einzelkriterien setzte sich in diesem Jahr die Mercedes-Benz Bank für die Marke Smart durch. Der Finanzdienstleister holte zudem die Siegerpokale bei den "Deutschen Premiumfabrikaten" (Mercedes-Benz) sowie in der neuen Kategorie "Nischenfabrikate" (Smart). Den ersten Preis bei den "Deutschen Volumenfabrikaten" gewann erneut die Volkswagen Bank. Bei den "Großen Importfabrikaten" dominierte Toyota Financial Services. Die MKG Bank (Mitsubishi) belegte erneut den ersten Platz bei den "Kleinen Importfabrikaten". Gleich zwei Preise in den Kategorien "Unabhängige Autobanken" und "Marken ohne eigene Herstellerbank" holte sich die Santander Consumer Bank. Aufsteiger des Jahres mit einer deutlichen Verbesserung auf die Note 2,39 wurde die RCI Banque für Renault. Unterstützt wurde der AUTOHAUS BankenMonitor von der afb Application Services AG.

"Finanzdienstleistungen sind für den Handel als Ertragsquelle, Mittel zur Kundenbindung, Katalysator für den Fahrzeugverkauf und Äquivalent für Rabatte unerlässlich. Mit dem AUTOHAUS BankenMonitor wollen wir dazu beitragen, die Zusammenarbeit zwischen Händlern und Autobanken weiter zu verbessern“, betonte AUTOHAUS-Chefredaktuer Ralph M. Meunzel. Insgesamt 992 Entscheidungsträger im markengebundenen Automobilhandel wurden anhand von 34 Kriterien - beispielsweise zur Flexibilität der Kreditentscheidung, zur Arbeit des Innen- und Außendienstes und zur Einkaufs- und Absatzfinanzierung - befragt. Zum ersten Mal gingen auch die Kriterien "Unterstützung bei auslaufenden Verträgen", "Dauer der Auszahlung nach Vertragsabschluss" sowie "Vertragsverwaltung insgesamt" in die Beurteilung ein.

"Bei der Händlerzufriedenheit mit den Finanzierungspartnern ist eine nachhaltige positive Entwicklung zu beobachten, die Gesamtzufriedenheit mit Herstellerbanken und unabhängigen Autobanken gleicht sich an", kommentierte Dr. Konrad Weßner von puls die Ergebnisse. Es gebe eine konstante Finanzierungspenetration bei steigenden Abverkaufszahlen im Markt. Die unabhängigen Banken hätten vor allem bei der Einkaufsfinanzierung punkten können, die Unterstützung bei auslaufenden Verträgen sei hingegen eine Stärke der Captives.

Die Sieger im Einzelnen

Der diesjährige Gesamtsieger in allen 34 Einzelkriterien ist die Mercedes-Benz Bank. Sieger in der Kategorie Deutsche Volumenmarken ist die Volkswagen Bank. Die Wolfsburger verteidigten ihren Vorjahressieg in der Kategorie mit Note 2,20 (Vorjahr: 2,28) vor allem durch ihr Produktangebot im Bereich Absatzfinanzierung von Neu- und Gebrauchtwagen. Die größten Verbesserungen im Vergleich zum Vorjahr sehen die befragten Händler bei den Konditionen der Einkaufsfinanzierung Neuwagen sowie dem Produktangebote im Bereich Einkaufsfinanzierung Gebrauchtwagen.

In der Kategorie Deutsche Premiummarken erneuerte die Mercedes Benz Bank den Vorjahressieg mit Note 2,07 (Vorjahr: 1,96). Punkten konnte das Finanzinstitut vor allem bei der Dauer der Auszahlung nach Vertragsabschluss und der fachlichen Kompetenz der Außendienstmitarbeiter.

Bildergalerie
AUTOHAUS BankenMonitor 2011
Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten