250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Autohaus-IT: Cardis Reynolds unter neuer Leitung

Autohaus-IT
Cardis Reynolds unter neuer Leitung
V.l.n.r.: Philipp Salm-Reifferscheidt, Rudolf J. Resch und Alexander Jeromin (Director Marketing and Sales)
© Foto: Cardis Reynolds

Seit November 2019 steht Philipp Salm-Reifferscheidt an der Spitze des DMS-Anbieters aus Murnau. Rudolf J. Resch hat sich in den Ruhestand verabschiedet

Cardis Reynolds hat einen Führungswechsel vollzogen. Wie das Unternehmen Mitte Januar in Murnau mitteilte, leitet Philipp Salm-Reifferscheidt (48) bereits seit 1. November 2019 die Geschäfte. Sein Vorgänger Rudolf J. Resch ist nach elf Jahren an der Spitze des Software-Anbieters zum Jahresende in den Ruhestand getreten.

Den Angaben zufolge verfügt Salm-Reifferscheidt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der Automobilbranche. Er war zuvor über sieben Jahre für Daimler tätig, bevor er bei Porsche Deutschland die Leitung Key Account Management in Bietigheim-Bissingen übernahm. Später verantwortete er über zehn Jahre den Vertrieb Porsche Classic in Stuttgart.

Er wolle die Erfolgsgeschichte von Cardis Reynolds fortschreiben, sagte Salm-Reifferscheidt anlässlich seines Amtsantritts. Die Auftragslage sei sehr solide. "Die Fortführung der hervorragenden Beziehungen zu unseren Kunden wie auch die Weiterentwicklung unserer Produkte liegt mir besonders am Herzen", betonte er.

Die Cardis Reynolds GmbH entwickelt und implementiert seit über 30 Jahren IT-Softwarelösungen für alle Geschäftsprozesse im Autohaus. Die Dealer Management Systeme (DMS) sind vor allem bei Händlern von BMW und Renault im Einsatz. Derzeit betreuen die rund 80 Mitarbeiter bundesweit ca. 800 Handelsbetriebe. Damit gehört das Unternehmen zu den bedeutendsten DMS-Anbietern auf dem deutschen Markt. (rp)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten