250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Autohaus Jokisch: Kleine Feierstunde in Gera

Autohaus Jokisch
Kleine Feierstunde in Gera
Felix Gebhart, Direktor Netzentwicklung & Kundenerlebnis bei Mazda Deutschland, gratuliert Inhaber Andreas Jokisch zum Jubiläum.
© Foto: Autohaus Jokisch

Das Kfz-Unternehmen Jokisch begeht in diesen Tagen sein 25-jähriges Jubiläum. Genauso lange vertritt das Autohaus an der Geraer Eselsbrücke schon die Marke Mazda.

Das Autohaus Jokisch hat vor einer Woche sein 25-jähriges Bestehen mit Vertretern der Stadt Gera und der Marke Mazda gefeiert. Oberbürgermeister Julian Vonarb überbrachte die Glückwünsche der Stadtverwaltung und lobte neben dem unternehmerischen Geschick des Inhabers Andreas Jokisch auch dessen ehrenamtliche Aktivitäten. Insbesondere als Obermeister der Kfz-Innung Ostthüringen, aber auch als Mitglied des Bildungsausschusses der Handwerkskammer sowie als Prüfungsausschuss-Mitglied der IHK-Ostthüringen für die Automobilkaufleute engagiere sich Jokisch seit vielen Jahren schon für das Kraftfahrzeuggewerbe der Region, sagte der parteilose Politiker.

Stefan Haase, Geschäftsführer der örtlichen Kreishandwerkerschaft sowie der Geschäftsstelle der Kfz-Innung Ostthüringen, würdigte das Unternehmen als namhaftes Autohaus mit bekanntermaßen zufriedenen Kunden. "Andreas Jokisch ist Vorbild im Thüringer Kfz-Gewerbe. Insbesondere die Ausbildung junger Menschen, aber auch der – seit Jahrzehnten schon – auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Geraer Autofrühling liegen ihm am Herzen."

Jokisch hatte seinen Betrieb am 15. Juni 1994 gegründet. Seitdem vertritt das Unternehmen Mazda im Verkauf und Service. Mit einem Areal von mehr als 8.000 Quadratmetern und einem ständigen Fahrzeugbestand von rund 100 Fahrzeugen ist man einer der größten Händler der Marke in Thüringen. Aktuell werden 15 Festangestellte und ein Auszubildender beschäftigt.

Felix Gebhart, Direktor Netzentwicklung & Kundenerlebnis bei Mazda Deutschland, gratulierte im Namen des Leverkusener Importeurs. Das Autohaus Jokisch sei seit nunmehr 25 Jahren ein verlässlicher Partner. Diese Zusammenarbeit schätze man als überaus positiv und freue sich, auf noch viele weitere Jahre guter Kooperation, so Gebhart, der zusammen mit dem regionalen Vertriebsleiter sowie nahezu allen, das Autohaus betreuenden Distriktmanagern nach Gera gekommen war. (AH)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten