250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

AUTOHAUS Praxistag 2020: Kosten runter – mehr Zeit für den Kunden

AUTOHAUS Praxistag 2020
Kosten runter – mehr Zeit für den Kunden
© Foto: Alexander Limbach / stock.adobe.com

Geschäftsprozesse effizient und einfach abzuwickeln wird zunehmend zum differenzierenden Merkmal für den Automobilhandel und Service. Der AUTOHAUS Praxistag gibt Anregungen und Arbeitshilfen zum Thema "Prozesse 4.0".

Wer weniger Aufwand für administrative Arbeiten verwenden muss, spart Kosten, hat mehr Zeit für Kunden und kann beides gegenüber seinen Wettbewerbern gewinnbringend ausspielen. Für diese Effizienzsteigerungen bietet die Digitalisierung neben den etablierten Themen wie Workflow-Management und CRM besonders innovative Lösungen an, beispielsweise Robotic Process Automation, Social Intranet und künstliche Intelligenz.

Im Zentrum des dritten AUTOHAUS Praxistags zum Thema "Prozesse 4.0" steht der Austausch unter Händlerkollegen. Diverse innovative Autohäuser und Servicebetriebe berichten von ihren Praxiserfahrungen und stehen für Fragen zur Verfügung. Einige Lösungen können Sie sich bei den Ausstellern und Sponsoren direkt anschauen.

Orientierung und Impulse für die Zukunft geben die Referenten der Veranstaltung. Das Thema von Dr. Jörg von Steinaecker, Inhaber Steinaecker Consulting: "Kosten runter - mehr Zeit für den Kunden". Der Branchenexperte gibt eine Übersicht und Praxisbeispiele zu den "Zeitdieben" im Autohaus sowie Tipps, was man dagegen tun kann.

Frank Lenz, Geschäftsführer im Autopark Lenz, rät in seinem Vortrag, Leads nicht nur zu sammeln, sondern auch zum Geschäft zu machen: "Schnell sein bedeutet, erfolgreicher zu sein!" Daniel Dornig vom Autohaus Dornig zeigt die digitalen Prozesse im Autohandel aus Praxissicht: Von CRM über Bestandsmanagement, Personalplanung, Werkstattplanung bis zur Margenkalkulation und Provisionsabrechnung. Tobias Brendel, Chief Digital Officer/Leiter Digitalisierung bei der ahg Autohandelsgesellschaft, diskutiert die Frage: "Systeme im Autohaus: Selber machen oder kaufen - und wer macht es denn?" Christian Ritter, Geschäftsführer der Torpedo-Gruppe, stellt das Thema vor: "Zeitgemäße E-Commerce- und Kommunikationslösungen vs. Autohaus-Software".

Fast Facts – 3. AUTOHAUS Praxistag: Prozesse 4.0

  • Termin: Mittwoch, 7. Oktober 2020. Der Kongress beginnt um 9:00 Uhr und endet um 17:00 Uhr.
  • Ort: Pallas Hotel Wiesbaden, Auguste- Viktoria-Straße 15, 65185 Wiesbaden
  • Partner: bezahl.de, KaiTech und vyble
  • Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Danuta Stefaniak, +49 89 203043-1288, danuta.stefaniak@springernature.com
  • Anmeldung: www.autohaus.de/praxistag2020

- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten