-- Anzeige --

Abarth 695 Biposto: Kraftzwerg für Zwei

Von all den süßen und bunten Ablegern der stadttauglichen Knutschkugel Fiat 500 schickt der hauseigene Veredler Abarth die krassesten Versionen auf die Straße.
© Foto: Fiat

Mit fast 200 PS ist der Fiat 500 in der neuesten Sportversion endgültig der stärkste Kleinstwagen auf dem Markt. Preislich entwächst er seiner Klasse dabei ebenfalls.


Datum:
05.12.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit einem Basispreis von 39.900 Euro steht nun der Abarth 695 Biposto beim Händler. Die bislang stärkste Ausführung des Fiat 500 ist ein reiner Zweisitzer. Er wird von einem 1,4-Liter-Turbobenziner mit 140 kW / 190 PS angetrieben und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h. Den Spurt aus dem Stand auf Tempo 100 absolviert der Kleinstwagen in 5,9 Sekunden.

Für die Kraftübertragung kommt serienmäßig ein manuelles Fünfganggetriebe zum Einsatz, gegen Aufpreis gibt es ein sequenzielles Fünfgang-Rennsportgetriebe, das ohne Kupplungsbetätigung funktioniert und mit einem mechanischen Sperrdifferential kombiniert ist. Den Verbrauch gibt der Hersteller mit 6,2 Litern an.

Der Biposto ist die dritte Ausbaustufe des von Haustuner Abarth veredelten Fiat 500. Bisher stehen der 103 kW / 140 PS starke Abarth 500 und der Abarth 595 mit 118 kW / 160 PS zur Wahl. Anders als den 695 gibt es die Modelle auch jeweils in einer Cabrio-Version. Die Preise für die Abarth-500er starten bei 18.190 Euro. (sp-x)


Fiat 695 Abarth Biposto (2015)

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.