-- Anzeige --

Am Rande: "Mr. Bean" verkauft Unfall-Sportwagen

Der britische Schauspieler Rowan Atkinson trennt sich von seinem Supersportwagen.

Der McLaren F1 von Rowan Atkinson hat umgerechnet rund 66.000 Kilometer auf dem Tacho, größtenteils von Fahrten zum Einkaufen und zur Schule mit den Kindern.


Datum:
26.01.2015
1 Kommentare

-- Anzeige --

Der als "Mr. Bean" bekannte britische Schauspieler Rowan Atkinson (60) trennt sich von seinem Sportwagen - nachdem er ihn nach einem Unfall für mehr als eine Million Euro hat reparieren lassen. Der McLaren F1 habe umgerechnet rund 66.000 Kilometer auf dem Buckel, größtenteils von Fahrten zum Einkaufen und zur Schule mit den Kindern, sagte Atkinson der Autobeilage des "Daily Telegraph".

Im August 2011 war das Auto nach einem Unfall in Flammen aufgegangen, Atkinson war aber nur leicht verletzt worden. Die Reparatur hat laut Nachrichtenagentur PA rund ein Jahr gedauert und annähernd eine Million Pfund - rund 1,3 Millionen Euro - verschlungen. Der McLaren F1 fährt über 360 Stundenkilometer schnell und könnte beim Londoner Spezialhändler Taylor and Crawley bis zu zehn Millionen Pfund (13 Millionen Euro) bringen. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


egon sunsamu

27.01.2015 - 07:50 Uhr

Das Auto scheint eine tückische Diva zu sein. Habe bisher nur über Unfälle gelesen: z.B. mit Herr Pitschesrieder bei München vor einigen Jahren. Selbst rennstreckenerfahrene Fahrer wie Mr.Bean haben offenbar die Kiste nicht voll im Griff. Daher werde ich nicht mitbieten....;-)


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.