-- Anzeige --

Autosalon Genf: McLaren 650S kostet 231.500 Euro

Der McLaren 650S feiert seine Weltpremiere auf dem Autosalon in Genf
© Foto: McLaren

Auf dem Automobilsalon in Genf debütiert der neue Supersportwagen der Briten. Vorab veröffentlichen sie die Preise. Der offene Spider ist 23.500 Euro teurer als das Coupé.


Datum:
03.03.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

McLaren hat nun den Preis des neuen 650S (481 kW / 650 PS) veröffentlicht: Ab 231.500 Euro kann der Renner des englischen Sportwagenbauers erworben werden. Der McLaren 650S Spider kostet 255.000 Euro. Innerhalb von drei Sekunden beschleunigt das Coupé auf 100 km/h.

Nach 8,4 Sekunden erreicht er mit seinem 3,8-Liter-V8-Motor Tempo 200 km/h, um es dann auf eine Höchstgeschwindigkeit von 333 km/h zu bringen. Beide Ausführungen des neuen McLaren haben ihr Debüt auf dem Genfer Autosalon (6. bis 16. März). (sk)


McLaren 650S

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.