-- Anzeige --

Billigmarke: Dacia will in Deutschland kräftig wachsen

Mit neuen Modelle will Dacia seinen Deutschland-Absatz 2013 auf über 50.000 Fahrzeuge steigern.
© Foto: Dacia

Dank neuer Modelle erwartet Landeschef Achim Schaible eine Steigerung des Absatzes von rund 45.000 Fahrzeugen in diesem Jahr auf mehr als 50.000 Einheiten in 2013.


Datum:
29.10.2012
1 Kommentare

-- Anzeige --

Die Renault-Marke Dacia will ihren Absatz in Deutschland gegen den Branchentrend um zehn Prozent erhöhen. "Wir erwarten eine Steigerung des Absatzes von rund 45.000 Fahrzeugen in diesem Jahr auf mehr als 50 000 Autos in 2013", sagte der Deutschlandchef von Renault und Dacia, Achim Schaible, der "WirtschaftsWoche". Er verwies auf neue Modelle.

Die Billigmarke hatte in den ersten neun Monaten dieses Jahres 12,5 Prozent mehr Autos abgesetzt. Insgesamt sind die Verkaufszahlen von Renault rückläufig. "Der Grund, warum wir mit Renault Marktanteile verlieren, sind die Rabattschlachten der Konkurrenz, die wir nicht mitgehen wollen und können", sagte Schaible.

Die Absatzkrise am deutschen Automarkt hatte sich zuletzt zugespitzt. Im September wurden in Deutschland rund 250.000 Neuwagen zugelassen – das waren rund elf Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Auf die ersten neun Monate bezogen sank der Absatz nach einem guten Jahresstart um 1,8 Prozent. Damit hält sich der deutsche Automarkt in Europa aber noch vergleichsweise gut. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Bruno S

31.10.2012 - 10:07 Uhr

"Die Rabattschlachten der Konkurenz" lt. Schaible sind angeblich der Grund für die rückläufigen Verkaufszahlen von Renault.Ich lach mich kaputt, gerade Renault ist doch die Mutter aller Rabattschlachten. Ich spreche aus langjähriger Erfahrung.Vielleicht mal an die eigene Nase greifen?


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.