-- Anzeige --

Cadillac CTS-V: Amerikanischer Donnerkeil

Mit dem Cadillac CTS-V will die amerikanische Nobelmarke ab Herbst ernsthaft gegen Mercedes E 63 AMG, BMW M5 und Konsorten antreten.
© Foto: Cadillac

Cadillac will zurück in die automobile Champions League. Deshalb schicken die Amerikaner einen ernstzunehmenden Konkurrenten nach Deutschland, der vor allem Mercedes AMG und BMW M GmbH Druck machen soll.


Datum:
17.06.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit dem Cadillac CTS-V will die amerikanische Nobelmarke ab Herbst ernsthaft gegen Mercedes E 63 AMG, BMW M5 und Konsorten antreten. Die Limousine der oberen Mittelklasse ist mit ihrem 6,2-Liter großen und 477 kW / 649 PS leistenden Achtzylinder-Benziner das stärkste Auto der Markengeschichte.

Als Spurtzeit auf Tempo 100 gibt der Hersteller 3,7 Sekunden an, als Höchstgeschwindigkeit 320 km/h. Die passende Übersetzung wählt eine Achtgangautomatik, die die Kraft an die Hinterräder überträgt. Alternativ können die Gänge auch über die Lenkradwippen gewechselt werden. Für den nötigen Halt sorgen 19 Zoll große Michelin-Pneus. Je nach Untergrund, kann das Fahrwerk der Limousine in unterschiedlichen Modi eingestellt werden.

Mit mindestens 98.500 Euro ist der Cadillac CTS-V auch günstiger als der 104.000 Euro teure BMW M5 (412 KW / 560 PS) und der 103.700 Euro teure Mercedes E 63 AMG (410 KW / 557 PS).

Neben dem CTS-V hat Cadillac außerdem noch den kleineren Hochleistungssportler ATS-V neu im Programm. Das als Limousine und Coupé angebotene Mittelklassemodell ATS-V wird von einem turbogeladener V6-Benziner und 356 kW / 470 PS angetrieben. Damit erreicht er in 3,9 Sekunden 100 km/h. Mindestens 74.900 Euro kostet der BMW M3/M4-Gegner. (sp-x)


Cadillac CTS-V (2016)

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.