-- Anzeige --

China-Marke: Qoros will mit europäischem Know-how punkten

Hinter Qoros stecken der chinesische Autobauer Chery und der Mischkonzern Israel Corporation.
© Foto: Qoros

Deutsche Topmanager sollen der neuen Automarke aus China zu internationalem Ansehen verhelfen. Erstes Modell ist eine kompakte Limousine, die auf dem Genfer Autosalon 2013 ihr Debüt gibt.


Datum:
08.11.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die chinesische Automarke Qoros bereitet ihren Markteintritt vor. Anfang März 2013 will das neue Unternehmen auf dem Genfer Automobilsalon eine viertürige Limousine im Kompaktwagen-Segment vorstellen. Noch im gleichen Jahr ist der Produktstart in China und Europa geplant. Mit der folgenden Modelloffensive sollen dann zwei weitere Neuerscheinungen in jedem Jahr vorgestellt werden.

Gegründet wurde Qoros bereits 2007 vom größten unabhängigen Hersteller Chinas, Chery Automobile, und der Industrieholding Israel Corporation. Unterstützt wird der Newcomer von etablierten europäischen Autozulieferern wie Magna Steyr, Bosch und Continental. Weitere Partner sind unter anderem TRW, Microsoft und Iconmobile. Damit erscheint der Anspruch "von Sicherheitstechnik auf höchstem Niveau und umfassender Vernetzung" nicht unrealistisch.

Erste Skizzen des erwarteten Modells lassen auch die versprochene Eleganz durchscheinen. Für das Aussehen ist Gert Volker Hildebrand verantwortlich, der bis Ende 2010 Chefdesigner bei Mini war. Volker Steinwascher, ehemals für Volkswagen USA zuständig, fungiert als stellvertretender Vorstandschef.

Top-Wertung beim Euro NCAP angestrebt

Beide Branchenmanager wollen mit Qoros neue Maßstäbe für die internationale Automobilindustrie setzen. So sollen die Fahrzeuge mit Blick auf höchste internationale Standards in den Disziplinen Insassenschutz, Produktqualität und Umweltverträglichkeit entwickelt werden. Die Marke erwartet, dass die neue Limousine als erstes in China hergestelltes Auto die Top-Bewertung im Euro NCAP-Crashtest erreicht.

Hergestellt werden die Wagen in Shanghai. Das dort errichtete Produktionswerk verfügt über eine anfängliche Kapazität von 150.000 Fahrzeugen pro Jahr. Eine Steigerung auf 450.000 Einheiten jährlich ist laut Hersteller möglich. Technische Details des Fahrzeugs werden erst im nächsten Jahr bekanntgegeben. (mid/ld)


Qoros - Preview

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.