-- Anzeige --

Elektroautos: Bosch setzt auf Akku-Zweitverwertung

BMW will aus den Batterien seiner E-Modelle flexible Speicher für erneuerbare Energien machen. Partner sind Vattenvall und jetzt auch Bosch.
© Foto: BMW

Seit gut anderthalb Jahren erforschen BMW und Vattenfall, wie ausgediente Batterien von E-Autos weiterverwendet werden können. Jetzt macht auch Bosch bei dem Projekt mit.


Datum:
21.01.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bosch steigt in ein Projekt von BMW und Vattenfall zur Zweitverwertung von E-Auto-Batterien. Der Technikkonzern helfe, in Hamburg auf dem Gelände von Vattenfall einen großen Stromspeicher zusammenzuschalten, wie das Unternehmen am Mittwoch in Stuttgart mitteilte. Darüber wie viel Geld Bosch dafür in die Hand nimmt, wurden keine Angaben gemacht.

BMW und Vattenfall erforschen seit gut anderthalb Jahren, wie ausgediente Batterien weiterverwendet werden können. Die Akkus stammen aus den BMW-Elektrofahrzeugen ActiveE und i3. Bosch integriert die Batterien und übernimmt die Systemsteuerung in dem Speicher. Der soll Ende 2015 in Betrieb gehen.

Die Hochvoltakkus werden aus den E-Autos ausgebaut, wenn ihre Speicherkapazität nur noch 80 Prozent beträgt, weil sie dann nicht mehr den Anforderungen genügt. Zusammengekoppelt lassen sie sich aber noch als Pufferspeicher nutzen. Solche Großspeicher sollen helfen, die Energiewende umzusetzen. Sie können Strom von Windrädern und Solaranlagen aufnehmen und dann abgeben, wenn er benötigt wird. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.