-- Anzeige --

Finanzdienstleister: GMAC heißt jetzt Opel Bank

Kundenfokus: Michael Lohscheller, Finanzchef der Opel Group, sieht Vorteile für die Kunden.
© Foto: Opel

Der Finanzdienstleister des Rüsselsheimer Autobauers will sein Profil schärfen und agiert ab sofort unter neuem Namen auf dem Markt.


Datum:
23.03.2015
6 Kommentare

-- Anzeige --

Opel-Käufer sollen wissen, dass die Finanzierung aus demselben Haus kommt wie ihr Neuwagen: Ab sofort heißt der Finanzdienstleister des Autobauers Opel Bank GmbH anstatt wie bisher GMAC Bank GmbH. Dies teilte das Unternehmen am Montag in Rüsselsheim mit. Das Institut bietet Finanzierungen, Leasing und Automobilversicherungen an.

"Mit dem neuen Namen ist für den Kunden nun klar erkennbar, dass er bei Opel ein attraktives Komplettangebot aus einer Hand erhält", begründete Opel-Group-Finanzchef Michael Lohscheller die Umbenennung. Ziel sei es, Marktanteile zu steigern: "Denn mehr als die Hälfte aller Fahrzeuge in Europa wird über Finanzdienstleistungen an den Kunden gebracht."

Ed Paulat, Geschäftsführer der Opel Bank, erwartet wichtige Impulse für die Handelspartner: "Ich freue mich, dass wir wieder unter dieser starken Marke auftreten." Das sorge für Transparenz beim Kunden. In den kommenden Monaten werde das Unternehmen seine Produkt- und Serviceoffensive fortsetzen.

Die GMAC Bank bot seit ihrer Rückkehr zur Opel-Mutter General Motors im April 2013 Finanzierungen für den Rüsselsheimer Autobauer an. Neben der GMAC Bank GmbH firmiert auch die GMAC Leasing GmbH um. Sie agiert ab sofort als Opel Leasing GmbH. Die Marke Opel Financial Services, die die Autobank für ihren Marktauftritt nutzt, wird weiterhin als Ergänzung zum neuen Namen eingesetzt. (dpa/rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Thomas S.

23.03.2015 - 13:35 Uhr

Ein toller Schritt in die richtige Richtung


FrankDy

23.03.2015 - 14:44 Uhr

Mal sehen wie lange. Das Kind hatte in den vergangenen Jahre schon einige Namen... (und hat sich unter Anderem auch in Immobilienfinanzierungen hervorgetan. Finanzierung ohne Eigenkapital des Erwerbers und mit 110 % Beleihung. Irgendwann wurden diese Darlehen dann an eine Heuschrecke verkauft) Davon abgesehen bietet die Bank im Moment in Zusammenarbeit mit Opel sehr gute Finanzierungen an.


Michel I.

23.03.2015 - 23:49 Uhr

na so neu ist der Name nun auch wieder nicht ! Den gab es doch schon in den 90 er !


Ulrich Nyhof

24.03.2015 - 00:14 Uhr

Opel läutert sich, kriegt Vergangenheitsbewältigung vielleicht wieder in Gang.Zwar kaum zu glauben, aber neue Gesichter müssen irgendwie alte Begriffe alsneue verkaufen.Für irgendwas muss man sein Gehalt rechtfertigen.


Heinrich Büddemann

27.03.2015 - 13:17 Uhr

Ich weiß nicht warum es so schwer ist bei Zusatzprodukten der Marke Opel,den Namensgeber mit einzubinden.Jeder Verkäufer kann ein Lied davon "singen"wie schwer es ist,Produkte mit "Fremdnamen"in das Verkaufsgespräch glaubhaftzu verkaufen.Deshalb kann ich es nur begrüßen,dass hier die Einsicht gewonnenhat,zum Ursprung zurück zu kehren.


wünsche

27.03.2016 - 21:54 Uhr

Leider sucht man vergebens bei der Opel Bank nach der Größe der Kreditsumme und der Einlagensumme .Diese Eckzahlen sind nebulös irgendwo versteckt, leider....


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.