-- Anzeige --

Finanzdienstleistungen: PSA und Santander kooperieren

Santander wird Finanzierungspartner von Santander in Europa.
© Foto: Minerva Studio - Fotolia

Der französische Hersteller hat mit der spanischen Großbank ein Rahmenabkommen über eine Partnerschaft bei Autofinanzierungen unterzeichnet. Es gilt auch für den deutschen Markt.


Datum:
11.07.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

PSA Peugeot Citroën kommt bei seinem milliardenschweren Rettungspaket voran. Nach dem Einstieg des chinesischen Herstellers Dongfeng und des französischen Staats hat der Autokonzern nun ein Rahmenabkommen mit der spanischen Großbank Santander über eine Partnerschaft in Europa unterzeichnet. Kooperationsverhandlungen der beiden Unternehmen hatte PSA bereits im Februar 2014 bestätigt (wir berichteten).

Das Abkommen sieht vor, dass die Finanztochter Banque PSA Finance und die Sparte Santander Consumer Finance, die ebenfalls Autokredite vergibt, in elf Ländern, darunter auch Deutschland, zusammenarbeiten werden. Demnach soll es in den meisten Märkten Joint Ventures der Unternehmen geben, in einigen auch Vertriebspartnerschaften. Die Zustimmung der jeweiligen Wettbewerbs- und Finanzregulierungsbehörden steht noch aus.

Die neue Partnerschaft werde exklusive Angebote für Peugeot, Citroën und DS entwickeln und so die Wettbewerbsfähigkeit der Marken in Europa langfristig stärken, sagte PSA-Finanzchef Jean-Baptiste de Chatillon. Ziel sei eine bessere Durchdringung des Autofinanzierungsmarktes.

Der Manager erwartet, dass die Transaktionen bis Anfang 2016 abgeschlossen sind. Das Vorhaben werde ungefähr 90 Prozent der aktuellen Geschäftstätigkeit von Banque PSA Finance abdecken, hieß es. Früheren Angaben zufolge erhofft sich PSA von der Partnerschaft einen Geldrückfluss in Höhe von 1,5 Milliarden Euro bis 2018. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.