Jährliche Fahrleistung: Bundesbürger sind Vielfahrer

Dreimal von San Francisco nach New York oder einmal von Portugal nach Shanghai: So weit fährt der Durchschnittsdeutsche jährlich mit dem Pkw.

Deutsche Autofahrer machen ordentlich Strecke. Doch wie viele Kilometer sind sie eigentlich genau mit ihrem Fahrzeug jedes Jahr unterwegs? Das hat das KBA jetzt ermittelt.


Datum:
02.07.2015

1 Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Dreimal von San Francisco nach New York oder einmal von Portugal nach Shanghai: So weit fährt der Durchschnittsdeutsche jährlich mit dem Pkw. Im Schnitt legten Autofahrer 2013 laut dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) 14.259 Kilometer zurück.

Die rund 43 Millionen Pkw weisen mit 611 Milliarden Kilometern den mit Abstand größten Anteil (87 Prozent) an der jährlichen Gesamtfahrleistung von in Deutschland zugelassener Kraftfahrzeuge von insgesamt 705 Milliarden Kilometern aus. Rund ein Drittel (31,6 Prozent) leisteten dabei Autos, die nicht älter als drei Jahre alt waren.

Auf insgesamt 39 Milliarden Kilometer brachten es die insgesamt 65.000 zugelassenen Lastkraftwagen bis 3,5 Tonnen zulässiger Gesamtmasse. Sattelzugmaschinen kamen auf 18 Milliarden Kilometer.

Zur Berechnung der Fahrleistung nutzten die Statistiker die Daten der Tachos von Pkw anlässlich der jeweiligen Hauptuntersuchung. Im Jahr 2013 konnte das KBA bei 26,5 Millionen Pkw erstmals auf diese Daten zugreifen. Bislang wurde die durchschnittliche Jahresfahrleistung von verschiedenen Institutionen an Hand von Versicherungsangaben, Kraftstoffverbräuchen oder Verkaufsdaten in Anzeigen hochgerechnet, was zu unterschiedlichen und meist niedrigeren Ergebnissen führte. (sp-x)

>

KOMMENTARE


Michael Kühn

02.07.2015 - 15:08 Uhr

und wieviel Dienst-PKW mit 1% Versteuerung fanden eine Berücksichtigung ??? - Autos, die ca. 3 Jahre alt waren, lassen fragen im Raum stehen, betreffend Flotten-Leasing. Ansonsten betrachte ich den Durchschnitt, unter 15.000 Km p.a. / 42 Km pro Tag als nicht besonders hoch. - Hier sind sicher auch extreme Wenigfahrer, wie extreme Vielfahrer enthalten und frage mich nun welches Fazit aus dieser Info zu ziehen ist. - Doch hoffendlich nicht etwaige Marktchancen, die nun die Hersteller ihren Vertragspartnern "an den Kopf knallen" ... - Grüßle vom Zweifler gegenüber vielen Statistiken, MK


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.