-- Anzeige --

Korruption: Prozess gegen früheren MAN-Nutzfahrzeugchef

Der frühere MAN-Nutzfahrzeugchef Anton Weinman muss sich wegen Bestechung vor Gericht verantworten.
© Foto: MAN

Der frühere Konzernvorstand Anton Weinmann muss sich wegen Bestechung vor Gericht verantworten. Die Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts München will den Prozess am 16. August eröffnen.


Datum:
23.07.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der frühere MAN-Nutzfahrzeugchef Anton Weinmann muss sich wegen Bestechung vor Gericht verantworten. Die Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts München will den Prozess gegen den früheren Konzernvorstand am 16. August eröffnen. Weinmann war nach Aufdeckung der Korruptionsaffäre 2009 zurückgetreten. MAN hatte für Lastwagen- und Busaufträge im Ausland Schmiergeld gezahlt.

Dafür musste der Konzern eine Geldbuße von 150 Millionen Euro an die Justizkasse überweisen. Für den Prozess gegen Weinmann setzte das Gericht sechs Verhandlungstage bis 5. September an. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.