-- Anzeige --

Kurz gemeldet: Branchensplitter

Elektroautos: Renault will von 2015 an leistungsfähigere Batterien in Frankreich produzieren.
© Foto: Renault

Renault plant Batterieproduktion für E-Fahrzeuge in Frankreich / Automechanika 2012: Betzemeier Automotive verlost Softwarepaket / Bentley: Gabus wird neuer Chef-Kommunikator


Datum:
31.07.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Renault verhandelt mit LG Chem über die Produktion von Lithium-Ionen-Batterien für Elektrofahrzeuge. Wie der französische Autobauer mitteilte, wollen die Unternehmen in der zweiten Jahreshälfte 2013 ein Abkommen über den Bau einer neuen Fertigungsstätte in Frankreich unterzeichnen. Das Werk soll ab 2015 die Produktion aufnehmen und den gesamten europäischen Markt mit Energiespeichern versorgen. Darüber hinaus planen die Partner ab 2017 die Serienproduktion der nächsten Batteriegeneration, die sich durch längere Lebensdauer und schnellere Ladezyklen auszeichnen soll. Renault entwickelt die zukünftigen Batterien im Rahmen eines Projektes mit LG Chem und dem staatlichen, französischen Kommissariat für Kernenergie und alternative Energien. (se)


Der Systemanbieter Betzemeier Automotive Software verlost ab sofort eine Softwarelizenz für sein Dealer-Management-System "WerWiSo" und "WerWiSmart" im Wert von 20.000 Euro. Der Gewinn umfasst neben der Lizenz für eines der beiden Pakete auch die Installation, Einweisung der Mitarbeiter und die monatlich wiederkehrenden Kosten von bis zu 36 Monaten. Teilnahmebedingungen gibt es im Internet auf der Seite www.betzemeier.de. Der Gewinner wird direkt auf der Automechanika vom 11. bis 16. September am Stand 9.1 E12 aus der Lostrommel gezogen. Welches der beiden Systeme dann am besten zum Gewinner-Autohaus passt, wird nach der Ziehung entschieden. Beide Pakete versprechen eine komfortable Kunden- und Fahrteugverwaltung, Terminplanung, Fakturierung etc. zur effizienten Bearbeitung von Autohausprozessen. (ok)


Zum 1. September 2012 tritt Wolfgang Glabus bei Bentley Motors den Job als Kommunikationsdirektor an. In dieser Funktion berichtet der 52-Jährige direkt an Wolfgang Schreiber, der zeitgleich den Bentley-Vorstandsvorsitz übernimmt. Glabus leitete seit 2010 die Kommunikationsleitung der Porsche Automobil Holding SE, davor war der Journalist Geschäftsführer einer Frankfurter Kommunikationsberatung. Sein Vorgänger Michael Baumann (47) wechselt zu Audi und verantwortet in Ingolstadt die Kommunikation Technologie und Innovation. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.