-- Anzeige --

Magazin: Vertrag von Daimler-Chef Zetsche wird verlängert

Dieter Zetsche soll Daimler nach Informationen des Nachrichtenmagazins Der "Spiegel" bis Ende 2016 führen.
© Foto: Sascha Schürmann/dapd

Der Daimler-Aufsichtsrat stärkt der Führung des Autobauers in schwierigen Zeiten den Rücken: Konzernchef Zetsche und weitere Topmanager sollen wohl eine Vertragsverlängerung bekommen.


Datum:
24.09.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Dieter Zetsche soll Daimler nach Informationen des Nachrichtenmagazins Der "Spiegel" bis Ende 2016 führen. Der Vertrag des 59-Jährigen, der bis Ende 2013 läuft, soll demnach auf der Aufsichtsratssitzung im Februar nächsten Jahres um drei Jahre verlängert werden.

Führende Vertreter der Kapital- und Arbeitnehmerseite im Aufsichtsrat seien trotz der Gewinnwarnung für Mercedes-Benz, die Zetsche am vergangenen Donnerstag gab, von der Arbeit des Daimler-Chefs überzeugt, hieß es. Ein Daimler-Sprecher sagte am Sonntag, Vertragsangelegenheiten seien allein Sache des Aufsichtsrates. Der Bericht werde daher nicht kommentiert.

Das "Handelsblatt" (Montag) berichtet, neben Vorstandschef Zetsche sollten zwei weitere Topmanager in Kürze eine Verlängerung ihrer Amtszeit erhalten. Der Aufsichtsrat plane, den Vertrag von Lkw-Vorstand Andreas Renschler noch im Herbst zu verlängern. Der Kontrakt von Daimler-Entwicklungsvorstand Thomas Weber solle im nächsten Frühjahr erneuert werden, schreibt das Blatt unter Berufung auf mit der Situation vertraute Personen. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.