-- Anzeige --

Personalie: Führungswechsel bei Europcar

Philippe Guillemot
© Foto: Europcar

Der Franzose Philippe Guillemot wird neuer Chef des größten europäischen Autovermieters. Der 50-Jährige übernimmt zum 1. April die Unternehmensleitung von dem Italiener Salvatore Catania.


Datum:
19.03.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Franzose Philippe Guillemot wird neuer Chef des größten europäischen Autovermieters Europcar. Der 50-Jährige übernimmt zum 1. April die Unternehmensleitung von dem Italiener Salvatore Catania. Dieser zieht sich nach 35 Jahren bei Europcar aus dem operativen Geschäft zurück, wie das Unternehmen am Donnerstagabend in Paris mitteilte. Sieben Jahre davon war Catania Chef. Europcar betreibt eine Flotte von rund 190.000 Fahrzeugen und beschäftigt 7.000 Mitarbeiter. In der strategischen Allianz mit Enterprise Rent-A-Car, dem größten Autovermieter in Nordamerika, kommt das Unternehmen auf weltweit 13.000 Stationen. Europcar gehörte zwischenzeitlich lange zur Volkswagen AG. 2006 wurde das Unternehmen mit Sitz in Paris aber von der französischen Investmentgesellschaft Eurazeo übernommen. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.