-- Anzeige --

Porsche übergibt Kafka-Bibliothek

Schenkung soll Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Tschechien dienen


Datum:
07.05.2002
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Porsche hat in der tschechischen Hauptstadt der "Franz-Kafka-Gesellschaft Prag" im Rahmen einer Pressekonferenz die vollständig rekonstruierte Bibliothek Franz Kafkas offiziell übergeben. Dabei wurde das letzte noch fehlende Exemplar der Sammlung, die Erstausgabe der ersten Buchveröffentlichung Kafkas mit dem Titel "Betrachtung" (1913), persönlich überreicht und damit die Schenkung des Sportwagenherstellers komplettiert. Die "Kafka-Bibliothek" umfasst über 1.000 Bände von Büchern, Zeitschriften, Almanachen und Anthologien, die Franz Kafka (geboren am 3. Juli 1883 in Prag, gestorben am 3. Juni 1924 bei Wien) entweder selbst besessen, nachweislich gelesen oder verschenkt hat. Porsche hat sich zu dem Kafka-Engagement entschlossen, nachdem der Sportwagenhersteller zusammen mit der Fakultät für Maschinenbau der Technischen Universität Prag 2001 die "Porsche Engineering Services, Prag", gegründet hatte. Das Unternehmen möchte mit seinem Engagement einen Beitrag für eine engere wirtschaftlich-wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Tschechien leisten.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.