-- Anzeige --

Sportwagen-Manufaktur: Spyker fusioniert mit Volta Volare

Die niederländische Sportwagen-Manufaktur will mit Hilfe eines Mergers mit Volta Volare zu den ambitionierten Zielen der Vergangenheit zurückkehren.
© Foto: Spyker

Die niederländische Sportwagen-Manufaktur will mit Hilfe eines Mergers mit Volta Volare zu den ambitionierten Zielen der Vergangenheit zurückkehren.


Datum:
31.07.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die niederländische Sportwagen-Manufaktur hat am Donnerstag angekündigt, einen Merger mit Volta Volare anzustreben. Damit wolle man zu den ambitionierten Zielen der Vergangenheit zurückkehren, hieß es. Das im US-Bundesstat Oregon beheimatete Unternehmen stellt elektrisch betriebene Flugzeuge her. Firmenchef Victor R. Muller hatte stets an seinen Plänen festgehalten, mit dem Spyker B8 Venator ein Einstiegsmodell auf den Markt zu bringen und außerdem einen Elektrosportwagen zu bauen.

Die Gesellschaft Spyker N.V. und die Tochtergesellschaft Spyker Automobielen B.V. standen seit Dezember 2014 unter Gläubigerschutz. Jetzt bereitet Muller für sein rechtlich schuldenfreies Unternehmen Vereinbarungen mit Investoren vor. Spyker hat bisher rund 250 Sportwagen gebaut. (ampnet/Sm)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.