-- Anzeige --

Studie: Toyota investiert am meisten

Branchenprimus Toyota glänzt auch als forschungsintensivster Konzern der Welt.
© Foto: asp

Die Japaner steckten im vergangenen Jahr 9,9 Milliarden Dollar in neue Fahrzeuge und Motoren – so viel wie kein anderer Weltkonzern. Auch die deutschen Unternehmen waren äußerst aktiv.


Datum:
30.10.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Toyota ist die Nummer eins bei Investitionen in Forschung und Entwicklung. 2011 steckte der japanische Autobauer 9,9 Milliarden Dollar in neue Fahrzeuge und Motoren – so viel wie kein anderer Weltkonzern. Nach einer Studie der Unternehmensberatung Booz & Company verwies Toyota die Pharmakonzerne Novartis, Roche und Pfizer auf die Plätze.

Volkswagen verpasste die Top-Ten knapp. Als forschungsintensivster deutscher Konzern kamen die Wolfsburger mit einem Etat von 7,7 Milliarden Dollar auf Platz elf. Daimler folgte auf Platz 19, der Elektroriese Siemens auf Platz 22, BMW auf Platz 28 und der Chemiekonzern Bayer auf Platz 34 im Vergleich der 1.000 größten Unternehmen weltweit.

Positiv: Laut Booz & Company erhöhte die deutsche Industrie in der Eurokrise ihre Investitionen in Forschung und Entwicklung kräftig. Während die Budgets in Europa im vergangenen Jahr um durchschnittlich fünf Prozent und weltweit um zehn Prozent stiegen, gab es in Deutschland ein Plus von 15 Prozent. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.