-- Anzeige --

US-Werke: Fiat Chrysler wendet Streik ab

Fiat Chrysler hat drohende Streiks in seinen US-Werken vorerst abgewendet.

Der Konzern und die Autobauer-Gewerkschaft UAW kamen in der Nacht zu Donnerstag zu einer vorläufigen Einigung. Details gaben sie zunächst nicht bekannt.


Datum:
08.10.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Autohersteller Fiat Chrysler hat drohende Streiks in seinen US-Werken vorerst abgewendet. Der Konzern und die Autobauer-Gewerkschaft UAW kamen in der Nacht zu Donnerstag zu einer vorläufigen Einigung, wie beide Seiten mitteilten. Details der Vereinbarung gaben sie zunächst nicht bekannt. Gewerkschaftsmitglieder sollen am Freitag darüber abstimmen, ob sie das Angebot annehmen.

In der vergangenen Woche hatten sie bereits einen Vorschlag mit kräftigen Lohnsteigerungen und Bonuszahlungen abgelehnt, den die UAW-Verhandler mit dem Konzern erarbeitet hatten. UAW-Chef Dennis Williams ist für den neuen Versuch aber optimistisch: "Wir haben echte Zugeständnisse bekommen." Er glaube, dass das neue Angebot auf Sorgen der Mitarbeiter eingeht. 

Ein Ultimatum der Gewerkschaft war wenige Stunden vor der Einigung abgelaufen, beide Seiten hatten aber dennoch weiter verhandelt. Die Gewerkschaft hatte nach Ablauf des Ultimatums mit einem Streik ihrer rund 40.000 Mitglieder gedroht.

Ein Ausstand wäre für den Autokonzern zur Unzeit gekommen: Der Autoabsatz in den USA wächst derzeit kräftig. Streiks hätten den Autobauer in der Produktion zurückgeworfen. Das Tarifwerk bei Fiat Chrysler soll Modellcharakter für Einigungen bei General Motors und Ford haben. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.