-- Anzeige --

VDA: Absatzmotor stottert weiter

Prämien-Effekt: Nach VDA-Angaben schrumpfte der deutsche NW-Markt im Mai um ein Drittel auf 252.800 Einheiten.
© Foto: ddp-Archiv, Nigel Treblin

Nach Herstellerangaben lag die Zahl der Pkw-Neuzulassungen im Mai mit 252.800 um 34 Prozent unter dem außergewöhnlich hohen Niveau des Vorjahres. Die Dynamik im Ausland machte aber den Rückgang im Inland wett.


Datum:
02.06.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der deutsche Automarkt steckt nach dem Ende der Abwrackprämie weiter tief im Minus. Die Zahl der Pkw-Neuzulassungen lag im Mai mit 252.800 um 34 Prozent unter dem außergewöhnlich hohen Niveau des Vorjahresmonats, wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) am Mittwoch in Berlin mitteilte. Kumuliert ergibt sich seit Jahresbeginn ein Rückgang um 28 Prozent auf insgesamt 1,18 Millionen Einheiten.

Im Inland habe sich die Normalisierung nach dem Wegfall der Abwrackprämie als Kaufanreiz für Neuwagen fortgesetzt, betonte der VDA. Im Mai büßten ausländische Marken mit einem Minus von 43 Prozent stärker ein als deutsche Hersteller samt Konzernmarken mit minus 30 Prozent. Für das Gesamtjahr rechnet der Verband mit 2,75 bis drei Millionen Neuzulassungen, nachdem es 2009 einen Sprung auf 3,8 Millionen gegeben hatte.

Dagegen boomen die Exporte kräftig und schnellten im Mai um 46 Prozent auf 367.700 Personenwagen hoch. Vor diesem Hintergrund stieg die Produktion in den deutschen Werken um zehn Prozent auf 470.100 Wagen. "Die dynamische Entwicklung der Auslandsmärkte wirkt sich positiv auf die Inlandsproduktion aus und kompensiert den erwarteten Rückgang auf dem deutschen Markt", sagte Verbandspräsident Matthias Wissmann. Die positive Entwicklung auf den Weltmärkten verstetige sich. Dabei kämen wichtige Impulse vor allem aus China und den USA.

Insgesamt legten die Auftragseingänge aus dem Ausland den zehnten Monat in Folge zu und kamen im Mai auf ein Plus von 22 Prozent. Von Januar bis Mai stiegen die Ausfuhren um 49 Prozent auf 1,77 Millionen Personenwagen. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.