-- Anzeige --

Verkehrsdaten: Inrix erfasst auch Straßenverhältnisse

Der Verkehrsdaten-Anbieter Inrix weitet sein Angebot auf die Anzeige wetterbedingter Straßenverhältnisse aus.
© Foto: INRIX

Der Datenanbieter beliefert Autohersteller und Telematik-Dienste bisher vor allem mit Informationen zu Verkehrslage und Staus. Künftig gibt es auch wetterbedingte Straßenverhältnisse.


Datum:
01.09.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Verkehrsdaten-Anbieter Inrix weitet sein Angebot auf die Anzeige wetterbedingter Straßenverhältnisse aus. Die Fahrer sollen damit frühzeitig etwa vor nasser Fahrbahn, Glatteis oder Nebel gewarnt werden. Für den Service sollen neben öffentlichen Datenquellen auch Informationen aus Sensoren vernetzter Autos ausgewertet werden, wie das Unternehmen am Dienstag ankündigte. Zudem setzt die Firma auf Prognose-Technologie des Wetterdienstes Global Weather Corporation, um gefährliche Straßenverhältnisse vorherzusagen. Die Warnmeldungen werden alle 15 Minuten aktualisiert.

Inrix beliefert Autohersteller und Telematik-Dienste bisher vor allem mit Informationen zu Verkehrslage und Staus. Aktuell gibt es diverse Projekte dazu, wie mit Hilfe von Daten aus Fahrzeug-Sensoren auch weitere Fahrer auf der Straße gewarnt werden können. Volvo setzte dafür als ersten Schritt einen eigenen Dienst nur für Fahrzeuge der Marke auf. Man wolle nicht warten, bis sich die gesamte Industrie auf ein gemeinsames Vorgehen verständigt habe, hieß es zur Begründung. Der von Daimler, Audi und BMW gekaufte Nokia-Kartendienst Here will zugleich seine Technologie als branchenweiten Standard für den Austausch von Fahrzeugdaten etablieren.

Der Inrix-Wetterdienst mit dem Namen "Road Weather" ist ab sofort für Fahrzeughersteller, App-Entwickler sowie öffentliche Einrichtungen verfügbar. In der von Verbrauchern genutzten Mobil-App soll der Service "in Kürze" zugeschaltet werden. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.