Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 19.06.2017

Autoland Rostock

Automobile Exkursion

Autoland Rostock
Automobile Exkursion
Autoland Rostock ist einer von 20 Standorten von Autoland. Autoland ist bislang ausschließlich im Osten Deutschlands aktiv tätig.
© Foto: Prof. Hannes Brachat

Die Studentenschaft des Abschlusssemesters der Hochschule Geislingen besuchten die neue Dependance des größten freien Autohändlers.

Von Prof. Hannes Brachat

Wilfried Wilhelm Anclam, Gründer und Inhaber von Autoland und Deutschlands größter freier Autohändler, hat die automobile Studentenschaft des Abschlusssemesters der Hochschule Geislingen in sein Autohaus nach Rostock eingeladen. Anclam agiert seit zehn Jahren als Gastdozent wie als großzügiger Mäzen der Hochschule. 41 Studenten/innen reisten vergangenen Mittwoch mit dem ICE-Freifahrtschein von Anclam nach Rostock.

Autoland hat seinen Hauptsitz in Leipzig-Brehna und ist in Deutschland Ost an 20 Standorten vertreten. Seit Dezember 2016 in Rostock. Die Betriebsbesichtigung in der neuen Dependance bildete einen besonderen Schwerpunkt. Ein sechsstündiger Segeltörn auf dem historischen Schiff von Joe Kelly, einem Dreimast-Braunsegelschoner auf der Ostsee, war studentisch-kollegialer Vernetzung gewidmet. Abends inszenierte Anclam jeweils unvergessliche Vorlesungsevents, kulinarisch vielseitig und reichhaltig unterlegt. Den studentischen Abschluss zu noch späterer Stunde gestaltete der Gastgeber in der Bar des Nobelhotels Raddison Blue, in dem die Studenten bei freier Logie "beherbergt" waren.

Am Freitagabend setzte der ICE die Studentenschaft pünktlich und erfolgreich zur Wochenendgeneration in Geislingen ab. Schließlich wird vom 19. bis 25. Juni der Geislinger Automobilsommer inszeniert. Samstag und Sonntag, 24. und 25. Juni, findet die traditionelle "Autoshow Geislingen" statt. Studentensprecherin Nazli Terzioglu überbrachte dem großzügigen Gastgeber und Mäzen u.a. eine spezielle Einladung zur Kultstätte der Staufer in Lorch sowie dort eine Werksbesichtigung bei Binz. Denn aus viel wird mehr!

Viele Impressionen gibt es in der Bildergalerie!

Bildergalerie
Artikel jetzt ...

© Copyright 2017 AUTOHAUS online

Passende Bilder & Videos
Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2017 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten