Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 14.09.2018

Award für Kundenzufriedenheit 2018

Autohaus Jacobs in Alsdorf holt Platz eins

Award für Kundenzufriedenheit 2018
Autohaus Jacobs in Alsdorf holt Platz eins
Die Top-Ten des "Awards für Kundenzufriedenheit" wurden in diesem Jahr von großen Autohandelsgruppen dominiert.
© Foto: TÜV Rheinland
Zum Themenspecial Kundenzufriedenheit

Der Gewinner des diesjährigen TÜV Rheinland Award für Kundenzufriedenheit kommt aus der Städteregion Aachen. Ein BMW- und ein VW-Betrieb komplettieren das Treppchen.

Der Sieger des TÜV Rheinland Award für Kundenzufriedenheit 2018 steht fest: Die Jacobs Automobile Alsdorf GmbH (Audi) hat in diesem Jahr den markenunabhängigen Branchenwettbewerb für sich entschieden. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die ahg Autohandelsgesellschaft mbH (BMW) aus Donaueschingen und Jacobs Automobile Heinsberg GmbH (Volkswagen).

Matthias Schubert, Executive Vice President Mobilität von TÜV Rheinland, und Ralph M. Meunzel, Verlagsleiter und Chefredakteur des Medienpartners AUTOHAUS, zeichneten die Top-Ten-Betriebe am Freitag in der Frankfurter Klassikstadt aus. "Mit 339 Teilnehmern verzeichnen wir in diesem Jahr einen weiteren Zuwachs und somit einen neuen Rekord", sagte Meunzel im Beisein geladener Gäste aus Industrie, Handel und Service. Insgesamt hatten sich neben Autohäusern mit 24 unterschiedlichen Marken auch freie Kfz-Betriebe an dem Wettbewerb beteiligt.

Die Unternehmen mussten ein mehrstufiges Auswahlverfahren durchlaufen. Es bestand unter anderem aus Mystery-Mail, -Call und -Shopping durch Testkunden und Werkstatttests. Dabei wurden Kundenorientierung, Service-Prozesse und technischen Leistungen unter die Lupe genommen. Am Ende zählte das Gesamtergebnis aller Kategorien.

Bildergalerie
TÜV Rheinland Award für Kundenzufriedenheit 2018

"Hohe Qualität": Enges Rennen um die Spitze

"Die Gewinner unseres Awards liegen im Ergebnis so dicht bei einander, dass dies wieder ein Zeichen dafür ist, welche hohe Qualität alle Teilnehmer in diesem Jahr hatten", erklärte Torsten Brämer, Vertriebsleiter Mobilität bei TÜV Rheinland. Kommuniziert werden die Resultate der Testkäufe auf Wunsch mit den einzelnen Betrieben. "So lässt sich im Nachgang sicherlich die eine oder andere Stellschraube zu noch höherer Qualität anziehen. Denn erfolgreiches Management der Kundenzufriedenheit ist nie vollständig abgeschlossen", betonte Schubert.

Der TÜV Rheinland veranstaltete den Award für Kundenzufriedenheit bereits zum neunten Mal. Partner waren Mobile.de, Drivelog.de, Bausch, Linden & Partner und die Bank11. (rp)

Award für Kundenzufriedenheit 2018 – die Plätze vier bis zehn des in alphabetischer Reihenfolge:

- ahg Autohandelsgesellschaft mbH, Achern (BMW)

- ahg Autohandelsgesellschaft mbH, Horb am Neckar (BMW)

- Auto Weller GmbH & Co. KG, Bremen (Lexus)

- Auto Weller GmbH & Co. KG, Münster (Toyota)

- Hahn Automobile Kornwestheim Bietigheim GmbH, Bietigheim-Bissingen (Volkswagen)

- Jacobs Automobile Laurensberg GmbH, Aachen (Volkswagen)

- Jacobs Automobile Laurensberg GmbH, Zweigniederlassung Übach-Palenberg, Übach-Palenberg (Skoda)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten