Array Mobilitätskonzept: Car2go erobert Lyon - autohaus.de
250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Mobilitätskonzept: Car2go erobert Lyon

Mobilitätskonzept
Car2go erobert Lyon
Car2go
Lyon wird die erste französische "Car2go"-Stadt.
© Foto: Car2go GmbH

Zusammen mit Europcar setzt Daimler seine Expansion fort und bringt das Mobilitätskonzept nach Frankreich. 200 Smart-Fahrzeuge sollen zu Beginn des Jahres 2012 in der Rhone-Stadt verfügbar sein.

Daimler setzt den im Frühjahr begonnenen internationalen Roll-out seines Mobilitätskonzepts Car2go fort. Die Kurzzeitmiete wird jetzt auch in Frankreich erprobt. Lyon, die drittgrößte Stadt des Landes, hat den Zuschlag bekommen. Das gaben die Projektpartner, die Daimler-Tochter Car2go GmbH und Europcar, am Freitag bekannt.

"Lyon als erste französische 'Car2go Stadt' ist für uns von großer Bedeutung, da wir mit dem Start in Frankreich einen großen Schritt in den europäischen Markt vornehmen und die Markteinführung von car2go hinsichtlich ihrer Geschwindigkeit in eine neue Dimension bringen", erklärte Geschäftsführer Robert Henrich. In der Rhone-Stadt, wo rund 500.000 Menschen wohnen – plus eine Million im zugehörigen Ballungsraum – werden sich vom kommenden Jahr an 200 Smart über ein 44 Quadratmeter großes Gebiet verteilen. Der Start erfolge "innerhalb weniger Wochen".

Bisher nutzen laut Anbieter mehr als 45.000 Kunden die über 1.100 Fahrzeuge in den Städten Ulm, Hamburg, Austin (USA) und Vancouver (Kanada). Seit dem Start im März 2009 wurden über 900.000 vollautomatische Mieten abgewickelt und dabei über neun Millionen Kilometer zurückgelegt. Neun von zehn Fahrten hätten verschiedene Start- und Zielpunkte, die von den Kunden frei gewählt werden können, hieß es.

Bei Car2go können die Fahrzeuge zu jeder Zeit von registrierten Kunden über Internet oder Smartphone geortet, angemietet und nach Gebrauch wieder abgestellt werden. (se)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten