Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 12.04.2012

Dreijahresplan

Honda will China-Absatz verdoppeln

Dreijahresplan
Honda will China-Absatz verdoppeln
Der Honda Insight wird künftig auch über Chinas Straßen rollen.
© Foto: Honda

Mit der Einführung von über zehn neuen Modellen – darunter auch Hybrid- und Elektrofahrzeugen – will der japanische Autobauer in der Volksrepublik bis 2015 kräftig zulegen.

Nach zuletzt rückläufigen Verkäufen spielt Honda in China auf Angriff. Mit der Einführung von mehr als zehn völlig neuen oder komplett überarbeiteten Modellen will der japanische Autobauer bis 2015 seinen Absatz auf dem Wachstumsmarkt verdoppeln. Das geht aus dem im Vorfeld der "Auto China Peking 2012" (27. April bis 2. Mai) veröffentlichten Dreijahresplan des Herstellers hervor.

Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen mit seinen beiden Joint Ventures Guangqi Honda und Dongfeng 617.764 Fahrzeuge in China abgesetzt – ein Minus von 4,5 Prozent gegenüber 2010. Zum Vergleich: Der Gesamtmarkt wuchs 2011 um 5,2 Prozent.

Im Mittelpunkt des Plans steht die neue Motor- und Antriebsgeneration "Earth Dreams Technology". Sie soll – zeitgleich mit Europa – bis Ende 2015 Einzug in die komplette Modellpalette in China halten und neue Maßstäbe hinsichtlich Kraftstoffeffizienz setzen.

In diesem Jahr will Honda noch drei Hybridautos (CR-Z, Insight und Fit Hybrid) auf Chinas Straßen bringen. Zurzeit werde die Produktion dafür vorbereitet, hieß es. Dabei beschafft der Hersteller wichtige Komponenten wie Batterien und Elektromotoren vor Ort. In einem zweiten Schritt sollen ein für Mittel- und Oberklassefahrzeuge geeignetes neues Hybridsystem sowie Plug-in-Hybride folgen.

Elektroautos und ein neues Werk 

Außerdem steht die Einführung von Elektrofahrzeugen auf der Agenda. Dem Plan zufolge sollen die ersten Fahrzeuge schon Ende 2012 bei Guangqi Honda vom Band rollen. Das Gemeinschaftsunternehmen Dongfeng Honda wird im Juli ein zweites Werk eröffnen. (rp)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten