250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

MBVD: Erfahrungsaustausch der Mercedes-Servicekräfte

MBVD
Erfahrungsaustausch der Mercedes-Servicekräfte
Rund 3.500 Mercedes-Servicekräfte aus ganz Deutschland informierten sich jetzt über die Produktinnovationen mit dem "Stern".
© Foto: Daimler

3.500 Techniker aus ganz Deutschland informierten sich jetzt in Fulda über die Produktinnovationen mit dem "Stern". Im Mittelpunkt standen auch die Zukunftsthemen in den Bereichen Antriebe und Werkstatt.

Der deutsche Mercedes- und Smart-Service hat sich jetzt auf die Herausforderungen der Auto-Zukunft vorbereitet. Auf Einladung des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD) informierten sich 3.500 Technikexperten vom 14. bis 25. März in Fulda über die neuen Trends im Pkw- und Nutzfahrzeugbereich. Dazu gehörten Elektro- und Brennstoffzellenantriebe ebenso wie moderne Assistenzsysteme.

Mittels vier Pkw- und drei Nutzfahrzeugforen sowie zehn Informationsinseln auf insgesamt 4.300 Quadratmetern vertieften die Teilnehmer den Angaben zufolge ihre Kenntnisse über die neuen Produkte mit dem Stern. Darunter waren etwa das Panorama-Variodach mit "Magic Sky Control" oder das weiterentwickelte Multimediasystem "Comand Online". Die Spritspar-Technologie "Blue-Efficiency" wurde an einem Viano demonstriert.

Von der Praxistauglichkeit des Elektroantriebs konnten sich die Fachleute an einem Smart Electric Drive und einem Mercedes Vito E-Cell überzeugen. Dabei wurde laut MBVD auch das künftige Aufgabenfeld der Serviceorganisation abgesteckt. Aktuelle Werkstatt-Themen wurden anhand zahlreicher Exponate behandelt. Eine 3D-Animation zeigte virtuelle Reparaturszenarien an einem Lkw. Die Funktionsweise neuer Assistenzsysteme erprobten die Servicekräfte in einem Fahrsimulator.

"Wer höchste Kundenzufriedenheit dauerhaft sicherstellen will, darf nie stehen bleiben", betonte Hans-Bahne Hansen, beim MBVD verantwortlich für den Vertrieb Service. Der jährlich stattfindende "Technische Erfahrungsaustausch" des Herstellers biete die Möglichkeit zu umfassender Information und zum Dialog. (rp)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten