Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 21.05.2015

Fachpresse-Award

AUTOHAUS hat die "Beste Website"

Fachpresse-Award
AUTOHAUS hat die "Beste Website"
Freuten sich über die Auszeichnung (v.r.): Ralph M. Meunzel (Chefredakteur AUTOHAUS), Ute Sauermann (Digitales Produktmanagement), Ralf Padrtka (Leiter Online-Redaktion) und Stefan Griessmann (Leiter Digitales Produktmanagement)
© Foto: AUTOHAUS
Zum Themenspecial Das neue AUTOHAUS

Die Deutsche Fachpresse hat entschieden: Das B2B-Onlineportal für die Automobilwirtschaft ist eines der "Fachmedien des Jahres 2015".

Großer Erfolg für AUTOHAUS.de: Das B2B-Online-Portal für die Automobilwirtschaft ist von der Deutschen Fachpresse zur "Besten Website 2015" gekürt worden. Der renommierte Award des Branchenverbands wurde am Mittwochabend in Frankfurt an AUTOHAUS-Chefredakteur Ralph Meunzel und Ralf Padrtka, Leiter Online-Redaktion Springer Automotive Media, überreicht. "Das ist eine tolle Belohnung für eine großartige Teamleistung. Wir freuen uns sehr", sagte Ralph Meunzel vor rund 500 Festgästen. Das AUTOHAUS Magazin hatte bereits 2010 den Titel nach München geholt.

Die Juroren lobten die AUTOHAUS.de-Macher für ein "ausgewachsenes Fachmedienangebot mit unglaublicher Informationsfülle und inhaltlicher Tiefe für Autohandel und -industrie ". Und weiter: "Sehr viele multimediale Angebote nutzen das Potenzial des digitalen Kanals voll aus." Gefallen hat den Medienexperten auch die visuelle und funktionale Gestaltung. Dank responsiven Designs wird die Website für Desktop, Tablets und Smartphones jeweils optimiert dargestellt.

"Der Preis zeigt, dass wir mit unserer neu konzipierten Website auf dem richtigen Weg sind", erklärte Ralf Padrtka. So habe sich beispielsweise die Zahl der mobilen Besuche seit dem Relaunch von AUTOHAUS.de im Herbst des vergangenen Jahres deutlich erhöht. Mittlerweile erfolge nahezu jeder vierte Besuch über Smartphone oder Tablet.

Sieger in neun Kategorien

Die besten Fachmedienangebote 2015 in neun Kategorien wurden im Rahmen des großen Branchenkongresses der Deutschen Fachpresse vergeben. Ausgewählt wurden die Gewinner in einem zweistufigen Bewertungsverfahren mit Vor- und Hauptjury. Diese setzten sich aus Vertretern der Wirtschaft, Experten aus B2B-Agenturen, Hochschulen und Medienhäusern zusammen.

Die Marke AUTOHAUS bietet der Kfz-Branche ein Rundum-Sorglos-Paket mit großer Themenvielfalt und hoher Zielgruppenrelevanz. Neben den Kernprodukten Magazin und Online-Portal gehören auch ePaper, News-App, Heftarchiv, Bücher, die AUTOHAUS akademie, das Gebrauchtwagen-Special "GW-trends" und die Stellenbörse autojob.de zum Programm. Flankierend gibt es Social Media-Angebote auf Facebook und Twitter. (rp)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten