Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 31.01.2019

Fahrzeugverkauf in der EU

Alles richtig machen bei der Umsatzsteuer

Fahrzeugverkauf in der EU
Alles richtig machen bei der Umsatzsteuer
Neues interaktives Online-Training zur Umsatzsteuer
© Foto: AUTOHAUS next
Zum Themenspecial AUTOHAUS next

Lernen Sie im neuen Web Based Training auf AUTOHAUS next, wie Sie eine rechtssichere Vorgehensweise bei einer Fahrzeuglieferung an EU-Kunden gewährleisten.

Die Informationsplattform für Ihr tägliches Business.
Mehr zum Thema

Beim Verkauf eines Fahrzeuges ins EU-Ausland oder Drittland gibt es einiges zu beachten hinsichtlich der Umsatzsteuer. Um nicht unwissentlich in eine Steuerfalle zu tappen, ist es wichtig, dass alle Mitarbeiter, die im Prozess des Fahrzeugverkaufs involviert sind, über die Grundlagen der Umsatzsteuer Bescheid wissen. Im neuen Web Based Training auf AUTOHAUS next gibt Ihnen der Experte Stan Guthmann, Steuerberater bei Rath, Anders, Dr. Wanner & Partner mbB, alle Grundlagen für ein rechtssicheres Vorgehen bei der Fahrzeuglieferung an EU-Kunden mit an die Hand.

Angefangen bei den Grundlagen steuerfreier innergemeinschaftlicher Lieferung bis hin zum Beleg- und Buchnachweis. In einem weiteren Kapitel wird beispielsweise der Frage nachgegangen wann der Vertrauensschutz gilt. Gibt es beispielsweise ein eindeutiges Indiz für ein Scheingeschäft, wie Unstimmigkeiten im Gewerberegister, dann ist kein Vertrauensschutz gewährleistet. Sie als Autohaus sind verpflichtet, auch Name und Anschrift des Kaufbeauftragten zu überprüfen, um einen vollständigen buchmäßigen Nachweis zu liefern.

Vorteile des Web Based Trainings

In diesem Web Based Training wird Ihnen alles, was Sie über umsatzsteuerfreie Lieferungen ins EU-Ausland wissen müssen, mit Hilfe von interaktiven Lerninhalten vermittelt. In Video- Audio-, Bild- und Textformat erklärt Ihnen unser Experte die wichtigsten Grundlagen und Stolperfallen. Zwischen den einzelnen Kapiteln und auch am Ende des Kurses finden Sie Quizfragen, die Ihr Wissen sofort prüfen. Dadurch, dass Sie als Lernender aktiv in den Lernprozess mit eingebunden werden, bleibt das Gelernte länger im Gedächtnis.

Wenn das Thema Umsatzsteuer auch für Ihre Mitarbeiter und Kollegen interessant ist, können Sie das WBT entweder an ein geteiltes Board anhefen oder es über die neue Funktion "zuweisen" direkt an Ihre Kollegen oder Mitarbeiter senden, sofern diese auch in Ihrem AUTOHAUS next Team sind. Durch das zeit- und ortsunabhängige Lernen können Sie das WBT zu einem für Sie passenden Zeitpunkt absolvieren und es bequem in Ihren Arbeitsalltag integrieren. Am Ende des WBT finden Sie sechs Fallbeispiele als Quiz. Nach einer erfolgreichen Wissensabfrage können Sie sich eine Kurs-Teilnahmebestätigung herunterladen.

Machen Sie sich und Ihre Kollegen und Mitarbeiter innerhalb von 30 Minuten fit beim Thema Umsatzsteuer!

Hier gelangen Sie direkt zum Web Based Training "Umsatzsteuer: Fahrzeuglieferungen an EU-Kunden". 


Die Wissensplattform AUTOHAUS next ist das kostenfreie Vorteilsangebot für Abonnenten der Fachzeitschrift AUTOHAUS. Falls Sie noch kein Abonnent sind, können Sie AUTOHAUS next auch zwei Monate kostenlos testen. Mehr Informationen gibt es auf der Startseite: https://next.autohaus.de (AH)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten