Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 19.09.2017

Gottfried Schultz

Volkswagen Zentrum Wuppertal in neuem Glanz

Gottfried Schultz
Volkswagen Zentrum Wuppertal in neuem Glanz
v.l.n.r.: Nicholas Dunning (Vorstandsvorsitzender Gottfried Schultz), Klaus Hungerland (Centerleitung Volkswagen Zentrum Wuppertal), Jürgen Stackmann (Markenvorstand VW Pkw), Jürgen Schönbrunn (Vorstand Gottfried Schultz)
© Foto: Uwe Erensmann/#uepress
Zum Themenspecial Bauen

Seit Ende der 1990er Jahre gehört das Autohaus an der Uellendahler Straße zu Gottfried Schultz. Jetzt wurde es aufwändig modernisiert.

Startschuss nach 24-monatigem Umbau: Das Volkswagen Zentrum Wuppertal an der Uellendahler Straße präsentiert sich ab sofort in neuem Gewand. "Die Baumaßnahmen entsprechend der neuesten Volkswagen Corporate Identity wurden zu unserer vollen Zufriedenheit umgesetzt", sagte Nicholas Dunning, Vorstandsvorsitzender der Unternehmensgruppe Gottfried Schultz, Anfang September anlässlich der Wiedereröffnung. Auf dem bestehenden Grundstück sei ein komplett neues und beeindruckendes Autohaus entstanden.

Auf nunmehr 2.578 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden laut einer Unternehmensmitteilung etwa 100 Neuwagen der Marken VW, Skoda, Audi, Seat, Bentley, Porsche und Bugatti. Die Gebrauchtwagenfläche für 200 Gebrauchtwagen habe sich sogar auf 4.425 Quadratmeter vervierfacht, hieß es. Auch die Serviceannahme und Werkstatt seien neu gestaltet worden.

Zur Eröffnungsfeier begrüßte Gottfried Schultz zahlreiche Gäste aus der Automobilindustrie und Wirtschaft. Darunter war auch Jürgen Stackmann, Vertriebs- und Marketingvorstand der Marke VW Pkw. Center-Leiter Klaus Hungerland betonte in seiner Rede die Einzigartigkeit des Standorts an der Uellendahler Straße: "Nur wenige Händler können sich über so lange Zeit gegen die Schwankungen der Automobilwirtschaft behaupten. Der Umbau setzt ein Zeichen für eine erfolgreiche Zukunft in Wuppertal."

Mit seiner bis Mitte des vergangenen Jahrhunderts zurückreichenden Geschichte gilt der Handelsbetrieb als Herzstück der Automeile in Wuppertal. Seit Ende der 1990er Jahre gehört er zu Gottfried Schultz. Es ist das vierte Volkswagen Zentrum der Unternehmensgruppe.

Branchengröße aus Ratingen

Gottfried Schultz ist mit 27 Betrieben an Rhein und Ruhr der größte Vertragshändler für die Marken des VW-Konzerns in Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.900 Mitarbeiter. Laut dem aktuellen Top-100-Ranking des Instituts für Automobilwirtschaft verkauften die Ratinger im vergangenen Jahr 61.635 Neu- und Gebrauchtwagen. Der Umsatz belief sich auf über 1,6 Milliarden Euro. (rp)


Sie wollen mehr über die stärksten Branchenplayer wissen? Hier geht's zu den Top 100 Händlergruppen in Deutschland.

Artikel jetzt ...

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu VW
Mehr zu VW
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten