Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 06.05.2016

GW-Garantie

Renault setzt auf Meneks

GW-Garantie
Renault setzt auf Meneks
Meneks-Vorstand Andrew Eckstein verweist auf eine hohe Kundenzufriedenheit.
© Foto: Meneks

500 Renault‐Betriebe haben seit 1. Mai 2016 die Möglichkeit, ihre Gebrauchtwagengarantie über den Elchinger Anbieter abzuschließen.

Renault Deutschland hat die 7-Sterne-Garantie für Gebrauchtwagen von Meneks homologiert. 500 Renault‐Betriebe haben damit seit 1. Mai 2016 die Möglichkeit, ihre Garantie über den Elchinger Anbieter abzuschließen. Neben der 7-Sterne-Garantie gebe es zusätzlich jederzeit individualisierbare Garantiesysteme für die restlichen Fahrzeuge, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Die Renault‐Partner erhielten zudem ein 80-prozentiges Kick‐Back für nicht verbrauchte Schadenzahlungen.

Bei Meneks liege die Kundenzufriedenheit der Partner bei 97 Prozent, sagte Vorstand Andrew Eckstein. "Da wir regelmäßig neue und innovative Maßstäbe setzen, ist für die Zukunft einiges zu erwarten."

Zu den Highlights der Kooperation für die Renault-Händler zählt, dass alle Fahrzeuge mit Garantie ausgerüstet werden können, egal wie alt sie sind oder welche Laufleistung sie haben. Eine Verlängerung bis zwölf Jahre und/oder 250.000 Kilometern ist möglich. Zudem gibt es eine kostenneutrale Teilnahme an den Veranstaltungen der Meneks‐Akademie sowie an allen Incentive‐und Verkaufswettbewerben. (se)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2017 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Renault
Mehr zu Renault
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2017 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten