-- Anzeige --

Deutscher Automarkt: GW-Absatz im November schlägt Vorjahr

Von Januar bis November 2012 wechselten 6,44 Millionen Fahrzeuge den Besitzer.
© Foto: Dr. Martin Endlein/Springer Fachmedien München GmbH

Per November 2012 steigen die Besitzumschreibungen laut KBA im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,6 Prozent an. Die Qualität bei den Geschäften bleibt aber unzufriedenstellend, bemängelt der ZDK.


Datum:
04.12.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im Monat November ist der Gebrauchtwagen-Absatz um ein Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen. Das teilte das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) am Dienstag in Flensburg mit. Insgesamt wechselten 574.175 Fahrzeuge im vergangenen Monat den Besitzer.

Nach elf Monaten beläuft sich die Jahresbilanz somit auf 6,44 Millionen Pkw-Umschreibungen, was einem satten Plus von 2,6 Prozent entspricht. Im Vergleich zum Vormonat hingegen sanken die Besitzumschreibungen um 7,4 Prozent.

Nach wie vor sei jedoch die Qualität der Geschäfte nicht zufriedenstellend, sagte ein Sprecher des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK). Auch durch die hohe Zahl der Tageszulassungen stünden die Bruttogewinne weiter unter Druck und leisteten kaum noch einen Deckungsbeitrag zu den Gesamtkosten im Autohaus. Dazu trügen auch die im Durchschnitt sehr langen Standzeiten von aktuell 95 Tagen bei, die um 13 Prozent und damit elf Tage über dem Vorjahreswert lägen.

Neuzulassungen stagnieren

Schlechter sah es im November laut KBA bei den Neuzulassungen aus: 259.846 Fahrzeuge wurden neu zugelassen, was im Vergleich zum Vormonat zwar einem minimalen Plus von 0,1 Prozent entspricht. Im Vergleich zum Vorjahresmonat aber sanken die Neuzulassungen um 3,5 Prozent. Einen Monat vor Jahresende beliefen sich die Zulassungen somit auf insgesamt 2,88 Millionen Pkw (-1,7 Prozent). Mit 63,9 Prozent war der Anteil der gewerblichen Neuzulassungen recht hoch. Fast 58.000 Pkw wurden von Kfz-Händlern zugelassen und rund 26.000 als Mietfahrzeuge. (jko)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.