-- Anzeige --

Juni-"Pulsschlag": Standzeit pendelt sich bei 94 Tagen ein

Die an der Abfrage teilnehmenden Audi-Händler berichteten von durchschnittlich 69 Standtagen im Juni.
© Foto: Dr. Martin Endlein/Springer Fachmedien München GmbH

Seit Jahresbeginn liegt der Wert über 90 Tage. Der Juni zeigt im Vergleich zum Vormonat kaum Veränderungen bei Standzeit und Zufriedenheit mit dem GW-Geschäft beim Handel.


Datum:
17.07.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bei der monatlichen "Pulsschlag"-Abfrage von AUTOHAUS zeigte sich kaum Veränderung gegenüber dem Vormonat. Im Juni lag die durchschnittliche Standzeit nach Angaben der teilnehmenden Markenhändler bei 94 Tagen.

Die Audi-Partner meldeten 69 Tage und lagen damit an der Spitze, gefolgt von den Mercedes-Betrieben, die 73 Tage angaben. Ford- und Fiat-Händler liegen im dreistelligen Bereich, alle anderen Marken gaben Standzeiten unter 100 Tagen an.

Was die Zufriedenheit im Handel mit dem GW-Geschäft betrifft, so zeigten die Händler kaum Veränderungen gegenüber dem Vormonat Mai. 46 Prozent sind zufrieden bis sehr zufrieden mit den Verkaufsabschlüssen.

Das aktuelle Thema im Juni: Ersatzteilmanagement

Das aktuelle Thema des "Pulsschlages" im Juni 2012 ist "Ersatzteilmanagement". Abgefragt wurden Themen wie Herstellertreue beim Erwerb von Ersatzteilen, weitere Bezugsquellen sowie Preisgefüge beim Verlauf von . Sie finden das PDF und alle weiteren Informationen aus dem aktuellen pulsSchlag zum (kostenpflichtigen) Download unter www.autohaus.de/pulsschlag.

Der AUTOHAUS "Pulsschlag" basiert auf einer vom Marktforschungsinstitut puls vorgenommenen monatlichen Online-Befragung von Marken-Händlern und markenunabhängigen Händlern aus dem gesamten Bundesgebiet zu Konjunktur- und Verkaufserwartungen.

Als Händler können Sie sich an den Umfragen beteiligen und erhalten den pulsSchlag kostenlos. Einfach über folgenden Link anmelden: www.autohauspanel.de. (en)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.