250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

KBA-Segmentübersicht: Vier Klassen mit neuen Bestsellern

KBA-Segmentübersicht
Vier Klassen mit neuen Bestsellern
Smart fortwo (2020)
Mit 3.203 Einheiten führt der Smart Fortwo im November das Segment der Minis an.
© Foto: Daimler
Zum Themenspecial Automarkt Deutschland

Der November sorgte in den Segmenten Minis, Kleinwagen, Mittel- und Oberklasse für Veränderungen in der Bestenliste. Das Auslaufmodell Golf 7 erfreut sich bei den Käufern großer Beliebtheit.

In vier Fahrzeugkategorien wechselte im November das zulassungsstärkste Modell. Im Segment der Minis löste der Smart Fortwo den Fiat 500 ab, bei den Kleinwagen konnte der VW Polo den Mini von Platz eins verdrängen. In der Mittelklasse führt nun der VW Passat das Feld an, in der Oberklasse der Audi A7, S7, RS7.  

Obwohl sein Nachfolger bereits vor der Tür steht, legt der Golf 7 in der Käufergunst noch einmal zu - er führt wie schon im letzten Monat die Kompaktklasse an. Für den November registriert das Kraftfahrt-Bundesamt ein Neuzulassungsplus gegenüber dem Vorjahresmonat um 16 Prozent auf 20.053 Autos. In den ersten elf Monaten 2019 wurden damit in Deutschland insgesamt 189.190 Einheiten des Kompaktfahrzeugs neu zugelassen.

Die meisten Neufahrzeuge waren den SUVs zuzuordnen. Ihr Anteil betrug 22,1 Prozent (plus 28,6 Prozent), dicht gefolgt von der Kompaktklasse, die mit einem Minus von minus 1,9 Prozent auf einen Neuzulassungsanteil von 20,2 Prozent kam. Das größte Zulassungsplus erreichten die Geländewagen (11,5 Prozent) mit plus 39,5 Prozent. Die Minis (5,5 Prozent/minus 18,5 Prozent) und die Oberklasse (0,7 Prozent/minus 17,0 Prozent) hingegen waren im November am wenigsten gefragt.

Mit 299.127 neu zugelassenen Personenkraftwagen (Pkw) lag der November 2019 um 9,7 Prozent über dem Vorjahresmonat. Insgesamt kamen in den ersten elf Monaten somit rund 3,3 Millionen Pkw zur Neuzulassung und damit 3,9 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum. 68,8 Prozent (plus 14,6 Prozent) der Neuwagen wurden gewerblich und 31,1 Prozent (plus 0,2 Prozent) privat zugelassen. (SP-X, ah)


Die Bestseller-Auswertung für November 2019 finden Desktop-Nutzer in der Tabelle unten. Umfassendes Zahlenmaterial zum deutschen Automarkt liefert Ihnen Monat für Monat die AUTOHAUS Neuzulassungsdatenbank. Bitte beachten Sie: Die detaillierten Statistiken werden vom KBA erst in Kürze bereitgestellt.

Segment Segment-Anteil am Gesamtmarkt in % Die Nummer 1 Anzahl der Neuzulassungen Davon gewerbliche Halter in % Anteil innerhalb des Segments in %
Minis 5,5 Smart Fortwo 3.203 68,1 19,5
Kleinwagen 13,7 VW Polo 5.937 49,5 14,5
Kompaktklasse 20,2 VW Golf 20.053 77,0 33,2
Mittelklasse 10,6 VW Passat 6.150 96,7 19,4
Obere Mittelklasse 4,1 Mercedes E-Klasse 4.521 75,4 37,1
Oberklasse 0,7 Audi A7, S7, RS7 331 86,7 15,8
SUV 22,1 Ford Kuga 6.281 74,2 9,5
Geländewagen 11,5 VW Tiguan 8.686 76,3 25,3
Sportwagen 0,8 Porsche 911 619 68,7 25,3
Mini-Vans 2,1 Mercedes B-Klasse 2.979 40,6 46,5
Großraum-Vans 3,0 VW Touran 2.895 83,1 32,5
Utilities 4,6 VW Caddy 2.881 77,1 20,9
Wohnmobile 0,7 Fiat Ducato 1.049 12,4 50,1
Sonstige 0,4 1.241 88,2
Insgesamt 100 299.127 68,8
Quelle: KBA
Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten