Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 25.06.2013

Kurz gemeldet

Branchensplitter

Kurz gemeldet
Branchensplitter
Die Auto-Partnerschaft für den "Licht-Test" gaben ZDK-Präsident Robert Rademacher (r.) und Suzuki-Europapräsident Masato Atsumi bekannt.
© Foto: ProMotor

Suzuki unterstützt Licht-Test 2013 / ACEA: Bernhard übernimmt Vorsitz im Nutzfahrzeugausschuss / Toyota Yaris Hybrid: kürzere Lieferzeiten / Autodo stärkt Marketing / Automechanika Dubai auf Erfolgskurs

Suzuki hat erstmals die Auto-Partnerschaft für den "Licht-Test" übernommen. Das gaben ZDK-Präsident Robert Rademacher und Masato Atsumi, Präsident von Suzuki International Europe, in Düsseldorf bekannt. Autofahrer, die im Oktober zum kostenlosen Test der Fahrzeugbeleuchtung in die Kfz-Meisterwerkstatt fahren, können im Rahmen einer Verlosung einen neuen Suzuki Swift Sport im Wert von rund 19.000 Euro gewinnen. Das Deutsche Kfz-Gewerbe organisiert die Sicherheitsaktion gemeinsam mit der Deutschen Verkehrswacht. Neben Suzuki wird sie von ADAC, Fuchs Schmierstoffe, Osram und dem Zentralverband der Augenoptiker unterstützt. Schirmherr ist Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer. (rp)


Wolfgang Bernhard, im Daimler-Vorstand verantwortlich für die Sparte Trucks und Buses, hat im Verband europäischer Automobilhersteller (ACEA) den Vorsitz im Nutzfahrzeugausschuss übernommen. Der Manager folgt damit auf seinen Daimler-Kollegen Andreas Renschler, der die Position erst seit Januar 2013 innehatte. Hintergrund des Wechsels: Bei Daimler tauschten im Frühjahr Mercedes-Produktionschef Bernhard und der bisherigen Truck-Vorstand Renschler die Posten. (rp)


Nach Lieferengpässen ist der Toyota Yaris Hybrid nun wieder kurzfristig lieferbar. Aufgrund der hohen Nachfrage hat der Autobauer die Produktionskapazität im französischen Werk Valenciennes gesteigert. Die Hälfte aller dort gefertigten Yaris kann nach Unternehmensangaben ab sofort mit Hybridantrieb vom Band laufen. In Deutschland wird mehr als jeder vierte neue Toyota mittlerweile mit einer Kombination von Benzin- und Elektromotor verkauft (rp)


Der Online-Dienstleister Autodo hat sein Team weiter verstärkt. Ab sofort unterstützt Gina Brauße die Marketing-Abteilung. Zu ihren Hauptaufgaben zählen neben klassischem Marketing auch die Bereiche Qualitätsmanagement und Projektcontrolling. Brauße kann auf eine mehrjährige berufliche Erfahrung im Automobilhandel und eine fundierte kaufmännische Ausbildung zurückgreifen. (AH)


Zur elften Auflage der Automechanika Dubai kamen zwischen 5. und 7. Juni laut Veranstalter 24.000 Fachbesucher aus 130 Ländern. Dies sei eine Steigerung von 16 Prozent, hieß es in der offiziellen Messebilanz. Die 1.482 Aussteller aus 58 Ländern hätten 25 Prozent mehr Standfläche belegt als im Vorjahr. Das Wachstum sei ein Spiegelbild der Entwicklung des automobilen Aftermarket-Handels in der Region, hieß es weiter. Erstmals in seiner Geschichte habe in Dubai der Handel mit Autoteilen und Zubehör im vergangenen Jahr die Marke von zehn Milliarden US-Dollar erreicht. Die nächste Fachmesse für die Kfz-Branche in Dubai ist vom 3. bis 5. Juni 2014 geplant. (ng)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten