250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Kurz gemeldet: Branchensplitter

Kurz gemeldet
Branchensplitter
Hahn Gruppe Wettbewerb
Dennis Schawe, Steffen Hahn, Bundessieger Wolfgang Tretter, Frank Brecht und Andreas Muthig (v. l.).
© Foto: Hahn-Gruppe

Wolfgang Tretter ist Bundessieger im Leistungswettbewerb +++ Mercedes: Wechsel an der Spitze des Sprinter-Werks +++ GfK: Verbraucher blicken zuversichtlich ins neue Jahr +++ Audi spendet A3 e-tron +++ Schaeffler eröffnet zweites Werk in Mexiko

Wolfgang Tretter ist Bundessieger im Leistungswettbewerb

Der Auszubildende der Hahn-Gruppe, Wolfgang Tretter, ist Bundessieger im praktischen Leistungswettbewerb. Der Baden-Württemberger konnte sich gegen die starke Konkurrenz souverän durchsetzen und hat somit den Titel Deutscher Meister in der Fachrichtung "Karosserie und Fahrzeugtechnik" inne. Drei weitere Auszubildende der Hahn-Gruppe schlossen ihre Lehre als Jahrgangsbeste in der jeweiligen Region ab: Christopher Allen aus der Niederlassung Volkswagen Ludwigsburg ist bester Automobilkaufmann 2015, Marc Reichenbacher, Niederlassung VW Fellbach, ist bester Kfz-Mechatroniker 2015 in Stuttgart und Felix Schenkl schloss seine Ausbildung im Porsche Zentrum Flughafen Stuttgart als jahrgangsbester Kfz-Mechatroniker des Landkreises Böblingen ab. (asp)

Mercedes: Wechsel an der Spitze des Sprinter-Werks

Armin Willy wird zum 1. März 2016 neuer Standort- und Produktionsleiter des Mercedes-Benz-Werks in Düsseldorf. Der 51-Jährige folgt in dieser Funktion auf Martin Kelterer (51), der zum selben Zeitpunkt die Leitung der weltweiten Produktionsplanung von Mercedes-Benz Vans übernehmen wird. Kelterer stand seit 2012 an der Spitze des Sprinter-Werks. Willy arbeitet seit 1999 für den Daimler-Konzern. Aktuell verantwortet er den Bereich Qualitäts-Systeme bei Mercedes-Benz Cars. (AH)

GfK: Verbraucher blicken zuversichtlich ins neue Jahr

Deutsche Verbraucher blicken nach Erkenntnissen von Konsumforschern zuversichtlich ins neue Jahr. Nach einer etwas verhaltenen Konsumlaune im Herbst zeichne sich zum Jahresbeginn 2016 wieder eine Aufhellung der Verbraucherstimmung ab, berichtete das Marktforschungsunternehmen GfK in seiner am Dienstag veröffentlichten Erhebung zum Konsumklima. Für Januar prognostiziert die GfK einen Konsumklimaindex von 9,4 Punkten - nach 9,3 im Dezember. Von der zuletzt gestiegenen Terrorgefahr zeigten sich Verbraucher ebenso unbeeindruckt wie von der Flüchtlingskrise. Gfk-Konsumforscher Rolf Bürkl zeigte sich zuversichtlich, "dass auch 2016 ein gutes Konsumjahr werden kann". So rechneten viele Bundesbürger nicht nur mit steigenden Einkommen, viele sähen auch die Konjunktur wieder in einer besseren Verfassung. Die Bereitschaft zu größeren Anschaffungen sei unverändert hoch. (dpa)

Audi spendet A3 e-tron

Audi hat einen A3 e-tron zu Versuchs- und Lehrzwecken an die Hochschule Heilbronn (HHN) übergeben. Der Plug-in-Hybrid wird im Studiengang "Automotive Systems Engineering" insbesondere bei der Entwicklung von Funktionen im Bereich des automatisierten Fahrens eingesetzt. Audi hatte die Hochschule Heilbronn in der Vergangenheit bereits bei der Finanzierung eines Prüfstands für elektrifizierte Antriebe von Kraftfahrzeugen unterstützt. (AH)

Schaeffler eröffnet zweites Werk in Mexiko

Doppelter Grund zur Freude bei Schaeffler in Mexiko: Neben dem 40-jährigen Jubiläum des Werks in Puebla feierte das Unternehmen auch die Eröffnung seines zweiten Werks am Standort Huejotzingo. Die 16.000 Quadratmeter große Fabrik ist auf die Fertigung von Drehmomentwandlern für US-amerikanische und japanische Automobilhersteller spezialisiert. Dort sind etwa 550 Mitarbeiter beschäftigt. Bereits jetzt laufen Planungen für eine zukünftige Erweiterung des Werks. (AH)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten