Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 23.03.2017

Leadmanagement

Neuer Spielmechanismus bei Easi'r

Leadmanagement
Neuer Spielmechanismus bei Easi'r
Das IT-Unternehmen Loyalty Factory GmbH bringt für seine Leadmanagement-Lösung "Easi'r" ein "Gamification-Feature".
© Foto: Easi'r

Eine neue "Gamification"-Funktion bei der Leadmanagement-Lösung "Easi'r" soll Autohaus-Mitarbeiter motivieren, die Software auch tatsächlich zu nutzen.

Spielerisch zu mehr Erfolg im Autohaus: Das IT-Unternehmen Loyalty Factory GmbH bringt für seine Leadmanagement-Lösung "Easi'r" ein "Gamification-Feature". Bei diesem Ansatz werden Elemente aus Videospielen, also etwa Punkte, Badges oder Leaderboards, in die Software integriert. Das System aus Anreizen, Feedback und Belohnungen soll Mitarbeiter motivieren, die Software auch tatsächlich zu nutzen.

Für jede erfolgreich durchgeführte Aktion bei der Leadbearbeitung verleiht das Tool dem Nutzer eine bestimmte Anzahl von Punkten. Wer zum Beispiel einen Online-Lead, der über die Händlerwebseite eingegangen ist, akzeptiere, eine Marketing-Mail über das System versendet oder einen Termin für eine Probefahrt in seinem Nutzer-Dashboard vermerkt habe, erhalte Punkte, hieß es. Auch der Faktor Zeit spielt eine Rolle: Je schneller ein Lead weiterbearbeitet wird, desto mehr Punkte gibt es. Die Kollegen können die Aktionen der anderen Mitarbeiter jederzeit mitverfolgen, ein Ranking aller Teammitglieder zeigt jedem Mitarbeiter, welchen Platz er belegt.

"Die User-Akzeptanz ist entscheidend dafür, dass sich die Investition in eine Leadmanagement-Lösung auszahlt", sagte CEO Mikael Moeslund. "Gerade vor diesem Hintergrund ist es wichtig, dass die Arbeit mit der Software Spaß macht und die User spielerisch mit ihr vertraut werden. Der Anreiz-Charakter kann durch die Verkaufsleitung im Autohaus sogar noch weiter verstärkt werden, indem reale Preise für das Erreichen bestimmter Punktzahlen ausgelobt werden."

Easi'r wird nach Unternehmensangaben europaweit von mehr als 2.600 Händlerbetrieben zum Leadmanagement genutzt und ist hierzulande im Toyota-Händlernetz im Einsatz sowie in Dänemark bei eBay Motors, BMW und der Volkswagen Gruppe. (se)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2017 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2017 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten