250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Leadtracking: Die eigene Website richtig messen

Leadtracking
Die eigene Website richtig messen
Olaf Dicker bei AUTOHAUS next
© Foto: AUTOHAUS next
Zum Themenspecial AUTOHAUS next

Im neuen Videokurs auf AUTOHAUS next erklärt Olaf Dicker, welche Kennzahlen für ein gutes Leadtracking besonders wichtig sind.

Die Informationsplattform für Ihr tägliches Business.
Mehr zum Thema

"Nur wer seine Webseite trackt, kann den Erfolg auch wirklich abbilden", ist Olaf Dicker, Geschäftsführer der Olaf Dicker GmbH, überzeugt. Oft wüssten Händlern aber gar nicht genau, was die eigene Webseite alles kann und wie viele Anfragen darüber reinkommen. In neuen Videokurs auf AUTOHAUS next erklärt Olaf Dicker daher, was Leadtracking ist und welche Vorteile es Händlern bietet.

"Beim Leadtracking messen wir die Anzahl der Website-Besucher im Verhältnis zu den Anfragen, die der Händler erhält", so Olaf Dicker und definiert die grundlegenden Begriffe Impressions, Nutzer und Leads:

  • Impressions: Anzahl der Menschen, denen die Anzeige/Domain für die Website eingeblendet wurde
  • Besucher/Nutzer: Anzahl der Menschen, welche die Website aktiv besucht haben
  • Leads: Anzahl der Menschen, die auf der Website etwas angefragt haben

Im Videokurs erklärt der Experte, wie sich diese einzelnen Kennzahlen mit Google Analytics messen lassen und wie Händlern damit eine verbindliche Budgetplanung, eine genaue Aktionsüberwachung und eine exakte Zielgruppenanalyse gelingen kann.

Jetzt den kompletten Videokurs auf AUTOHAUS next ansehen!


Die Wissensplattform AUTOHAUS next ist das kostenfreie Vorteilsangebot für Abonnenten der Fachzeitschrift AUTOHAUS. Falls Sie noch kein Abonnent sind, können Sie AUTOHAUS next auch zwei Monate kostenlos testen. Mehr Informationen gibt es auf next.autohaus.de


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten