250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Markenrepräsentanz: Lamborghini Düsseldorf in neuem Glanz

Markenrepräsentanz
Lamborghini Düsseldorf in neuem Glanz
Andrea Baldi, EMEA-Chef von Lamoirghini (r.), gratuliert Geschäftsführer Timm Moll zur Neueröffnung an der Rather Straße.
© Foto: Automobili Lamborghini
Zum Themenspecial Bauen

Auto-Ausstellung, Personalisierungsstudio und Accessoires-Boutique – die Moll Gruppe will Lamborghini-Kunden an der Rather Straße ab sofort einen "hohen Emotions- und Servicewert" bieten.

Die Moll Sportwagen GmbH und Lamborghini haben eine neue Markenrepräsentanz in Düsseldorf eröffnet. In der vergangenen Woche feierte das Autohaus mit rund 200 VIP-Gästen, darunter Andrea Baldi, EMEA-Chef des italienischen Sportwagenherstellers, das "Grand Opening" der neuen Räumlichkeiten in der Rather Straße im Stadtteil Derendorf.

"Wir haben einen Showroom entwickelt, der nicht nur durch sportliche und luxuriöse Einrichtung punktet, sondern die Kunden mit einem hohen Emotions- und Servicewert erwartet", sagte Geschäftsführer Timm Moll einer Mitteilung zufolge. "Die Räumlichkeiten werden so zu einem Spiegel der Marke."

Bildergalerie
Lamborghini Düsseldorf - Moll Sportwagen GmbH
Lamborghini Düsseldorf Eröffnung Lamborghini Düsseldorf Eröffnung Lamborghini Düsseldorf Eröffnung

Der Händlerbetrieb ist im neuen Corporate Design von Lamborghini gestaltet. Im integrierten "Ad-Personam"-Studio ermöglicht Moll die Umsetzung maßgeschneiderter Individualisierungswünsche. Weitere Merkmale sind eine großzügig dimensionierte Kundenannahme, eine Boutique für Artikel der "Lamborghini Collezione", moderne Büros sowie eine VIP-Lounge.

Nach Unternehmensangaben können auf 460 Quadratmetern bis zu acht Fahrzeuge ausgestellt werden. Derzeit zeigt der Händler drei exklusive Supersportwagen.

"Deutschland ist ein bedeutender Wachstumsmarkt"

Moll Spotwagen betreibt seit vielen Jahren den Showroom an der Rather Straße in der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens. Er ist einer von bundesweit nur neun Lamborghini-Standorten. "Deutschland ist ein bedeutender Wachstumsmarkt für Lamborghini. Die Markenrepräsentanz hier in Düsseldorf bzw. NRW ist uns ein wichtiges Anliegen", betonte Autohauschef Moll.

Die Moll Gruppe zählt zu den großen Händlern des Volkswagen-Konzerns. Danbenem werden die Premiummarken Volvo, Jaguar und Land Rover vertreten. Fans von Supersportwagen werden mit dem Quartett Lamborghini, McLaren, Aston Martin und Ferrari bedient. Das Top-20-Autohaus beschäftigt an zwölf Standorten in Düsseldorf, Kaarst, Neuss und Hannover über 560 Mitarbeiter. (rp)


Sie wollen mehr über die stärksten Branchenplayer wissen? Hier geht's zu den Top 100 Händlergruppen in Deutschland.


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Lamborghini
Mehr zu Lamborghini
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten