Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 20.06.2018

Mein digitales Autohaus

Information und Inspiration

Mein digitales Autohaus
Information und Inspiration
© Foto: Nebelhorn GmbH

Mit der "Vehikulum" startete mobilApp-Gründer Steven Zielke gemeinsam mit TÜV Süd und der Messe Cebit eine neue Konferenz, bei der sich alles um den digitalen Autohandel drehte.

Von Dr.-Ing. Steven A. Zielke

Sie ist die größte IT-Messe der Welt, die Cebit. In einer Zeit, wo sich IT gerade unglaublich schnell wandelt, muss auch eine Konferenz sich neu erfinden. Das Ergebnis gab es letzte Woche zu sehen. Statt im März bei kaltem Wetter und mit dem reinen B2B-Fokus, präsentierte sich die Cebit dieses Jahr als Festival der digitalen Superlative. Sie verbindet "Technologie mit Emotionen und Geschäfte machen mit Festival". Aufgeteilt ist die Cebit in vier Bereiche: d!conomy, d!tect, d!talk, d!campus. Die Digitalisierung führt auch im Autohandel und in der Mobilität zu Disruption. Start-ups mit neuen Geschäftsmodellen und neue Technologien verändern das Kauf- und Nutzungsverhalten unserer Kunden. Schlagwörter in diesem Zusammenhang sind Künstliche Intelligenz, Human Robotics, Blockchain usw. Weiterhin eines der Hauptthemen der Messe: Future Mobility.

Informieren und inspirieren

Aufklärung verschafft man sich durch Kommunikation auf der d!talk. Über 500 Sprecher auf zehn Bühnen informierten und inspirierten. Und wenn Sie jetzt denken: "Es wäre doch mal schön, wenn unsere Branche da auch dabei wäre", dann haben Sie die Vehikulum 18 verpasst — die Konferenz für den digitalen Autohandel im Rahmen der d!talk auf der CEBIT. Begonnen haben wir mit einem Rundgang. Eine detaillierte Führung über den Volkswagen Future Mobility Stand zeigte alles, was der Konzern zu bieten hat. Anschließend besuchten wir für den Autohandel relevante Start-ups. Denn mit über 350 jungen Firmen auf der Cebit konnten wir uns von einigen inspirieren lassen.

Die Konferenz selber fand auf einer Expert-Stage statt und wir hatten acht Experten als Sprecher geladen. Von der "Customer Experience" der Daimler AG berichtete Sascha Pallenberg, ein guter Bekannter und geschätzter Experte. Henner Blömer von Facebook sowie Roberto Vlad von Hootsuite konnten das Potenzial von Social Media im Autohandel hervorragend vermitteln. Den alten Systemen der Branche trotzend boten Jim Meininghaus von MotorK sowie Björn Keding von prof4Net ihre Insights zu den Themen Lead-Generierung und dem Business Development Center der Zukunft im Autohaus. Diese Einblicke und Impressionen waren wegweisend. Genau wie die Einblicke durch Stefan Tomicic von Carwow in deren Strategie, den Online-Kunden zum Autohaus-Kunden werden zu lassen. Und da Datenschutz ein enorm wichtiges Thema ist, brachte uns Dr. Ralf Rieken von Uniscon bei der Datensicherheit im Bereich Automotive auf den aktuellen Stand.

Die Konferenz hätte ich selber abgerundet, wenn ich nicht kurzfristig auf Timo Urso gestoßen wäre. Von der Mecedes-Benz Consulting hat Timo ein Wallet-Projekt am Point of Sale im Autohaus umgesetzt. Da habe ich gerne meinen Beitrag gegen seinen eingetauscht, um uns von den Erfahrungen aus erster Hand berichten zu lassen. Und es hat sich gelohnt. Das Wallet-Projekt ist für mich ein mutiges, proaktives Projekt eines Konzerns mit dem Handel.

Dies war erst der Anfang. Folgen werden die Vehikulum 19 und 20 usw. Zusammen mit unserem Partner, dem TÜV Süd und der CEBIT, wird die mobilApp GmbH dieses Format wachsen lassen und Ihnen in jedem Jahr die digitalste Konferenz der Branche bieten. Und wenn Sie diese nicht verpassen möchten, können wir Sie gerne beim nächsten Mal daran erinnern. Einfach hier eintragen: https://vehikulum.io/ 

Weitere Impressionen von der Vehikulum 18 gibt es außerdem HIER.


Dr.-Ing. Steven A. Zielke ist Geschäftsführer der mobilApp GmbH und Experte für digitale Kommunikation.

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten