Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 19.06.2017

Montagabend

Peckruhn diskutiert im Fernsehen zur Dieselthematik

Montagabend
Peckruhn diskutiert im Fernsehen zur Dieselthematik
Thomas Peckruhn
ZDK-Vizepräsident Thomas Peckruhn
© Foto: ZDK/ ProMotor
Zum Themenspecial Abgas-Skandal

ZDK-Vizepräsident Thomas Peckruhn wird heute Abend im Fernsehen zum Thema "Ist der Diesel noch eine saubere Sache?" diskutieren. 22.05 Uhr im MDR-Fernsehen.

ZDK-Vizepräsident Thomas Peckruhn wird heute Abend an einer Fernsehdiskussionsrunde zum Thema "Ist der Diesel noch eine saubere Sache?" teilnehmen. Der Thüringer Skoda-Händler ist um 22.05 Uhr zu Gast in der Sendung "Fakt ist!" im MDR. Mit ihm diskutieren Herbert Behrens (MdB Die Linke), Rolf W. Menzel (Vizevorsitzender des Automobilclubs Deutschland AvD), Arne Fellermann (Verkehrsexperte BUND) und Eckehart Rotter (Pressesprecher des Verbandes der Deutschen Automobilindustrie VDA). (dp)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2017 AUTOHAUS online

Passende Bilder & Videos
Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2017 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten