250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Neue Ausgabe: AUTOHAUS 8/2019 jetzt digital lesen

Neue Ausgabe
AUTOHAUS 8/2019 jetzt digital lesen
© Foto: AUTOHAUS
Zum Themenspecial AUTOHAUS next

Die Top-Themen der neuen Ausgabe: Händlerrendite 2018 +++ Garantiegeschäft +++ Digitaler Nissan-Vertrieb +++ Caravaning-Markt +++ DSGVO-Abmahnungen +++ Online-Teilehandel

Die Informationsplattform für Ihr tägliches Business.
Mehr zum Thema

Liebe Leserinnen und Leser,

die neue Ausgabe 8/2019 von AUTOHAUS ist erschienen – randvoll mit aktuellen und spannenden Branchenthemen. Darunter:

Rendite 2018: Was vom Umsatz übrig bleibt

Die Händlerorganisationen großer Fabrikate mussten 2018 mit einer geringeren Rendite als im Vorjahr leben. Bei vielen Marken gibt es aber auch Zweifel an der Vergleichbarkeit der Daten.

Garantiegeschäft: Großer Zukunftsglaube

Weil sich die Autofahrer langfristig absichern möchten, liegen längere Garantiezeiten im Trend. Worauf sich die einzelnen Anbieter sonst noch einstellen, zeigt die aktuelle AUTOHAUS-Umfrage.

Nissan-Handel: Digitale Versuchsanordnung

In einem Einkaufszentrum nahe Paris hat der japanische Autohersteller gemeinsam mit einer Autohandelsgruppe jetzt den ersten "Nissan City Hub" eröffnet. Der Shop bietet auch Online-Bestellmöglichkeiten.

FCA Germany: "Wir brauchen ein stabiles Netz"

Der Importeur sieht auf dem deutschen Markt noch viel Potenzial. Dafür steht zunächst die Verbesserung der Beziehungen zu den Händlern auf der Agenda.

Erwin Hymer World: Caravaning Lifestyle

Autohaus-Herausgeber Prof. Hannes Brachat hat sich in der Erwin Hymer World in Wertheim Village mit Geschäftsführer Florian Ritsch und Prof. Dr. Stefan Rostek unterhalten. Einblick in den boomenden Caravaning-Markt.

Datenschutzgrundverordnung: "Abmahnungen dürften massiv zunehmen"

Die DSGVO im eigenen Betrieb umzusetzen ist aufwendig und teuer. Sie zu ignorieren, könnte aber noch teurer werden.

Nutzungsausfall: Keine abstrakte Entschädigung

Was bedeutet das jüngste Urteil des Bundesgerichtshofs zum Nutzungsausfall für gewerblich genutzte Fahrzeuge? Rechtsanwalt Rainer Bopp gibt einen Überblick. 

Bremsprüfstand: Endspurt mit Hindernissen

Zahlreiche Werkstätten verfügen noch nicht über einen richtlinienkonformen Bremsprüfstand. Die Lieferfristen werden länger und die Montagekapazitäten knapp. Doch das ist nicht das einzige Problem.

Online-Portale: Stationärer Handel in Bedrängnis

Der Online-Handel von Kfz-Verschleißteilen bommt: Neben großen Playern wie Amazon und Ebay gibt es zahlreiche Shops, die sowohl Privat- als auch Geschäftskunden bedienen können.

Diese und weitere Themen finden Abonnenten in der neuen Ausgabe von AUTOHAUS, die es online als ePaper und im Heftarchiv auf der Wissensplattform AUTOHAUS next zu lesen gibt. Wir wünschen Ihnen bei der Lektüre viel Spaß!


Sie sind noch kein AUTOHAUS-Abonnent?

AUTOHAUS next stellt das gesamte Vorteilsangebot für unsere Abonnenten dar. Es umfasst nicht nur 21 Magazin-Ausgaben, zahlreiche Spezials, das AUTOHAUS ePaper und nutzwertige Marktdaten wie den AUTOHAUS pulsSchlag, sondern auch den eCampus mit relevanten Videotrainings und praktischen Arbeitshilfen. AUTOHAUS-Abonnenten können ab sofort in den Genuss von AUTOHAUS next kommen. Einzige Voraussetzung: die Online-Registrierung unter next.autohaus.de.


Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten